18.06.2020
Publiziert in Videos

Was wäre die Astronomie ohne Bilder? Der Astrophysiker Andreas Müller zeigt im Vortrag seine persönliche Auswahl von Aufnahmen und erklärt, was auf ihnen zu sehen ist und was ihren Reiz ausmacht. Wir beginnen dabei beim Erde-Mond-System und dringen immer tiefer in den Kosmos vor. Der Vortrag wurde an der Volkshochschule im Norden des Landkreises München aufgezeichnet.

Urknall, Weltall und das Leben (www.urknall-weltall-leben.de)

Wissenschaftler erklären Wissenschaft

08.02.2020
Publiziert in Videos

Fragerunde zum Vortrag von Andreas Weiler (TU München) was die fundamentalen Bausteine der Natur sind und was sie zusammenhält.

Link zum Vortrag

Urknall, Weltall und das Leben
Wissenschaftler erklären Wissenschaft

06.02.2020
Publiziert in Videos

Was sind die fundamentalen Bausteine der Natur und was hält sie zusammen? Die Standardtheorie der Elementarteilchenphysik erklärt erfolgreich das Verhalten der sichtbaren Materie. Woraus besteht die Dunkle Materie und welchen Gesetzen gehorcht sie? Warum sind die meisten Teilchenphysiker überzeugt, nach der Entdeckung des Higgs noch weitere, unbekannte Teilchen zu finden? Und welche Konsequenzen hätte dies für unser Weltbild? Andreas Weiler von der TU München hat Antworten auf diese Fragen.

31.01.2020
Publiziert in Videos

Wie alt ist unser Universum und woraus besteht es? Welche topologische Form hat es? Untersuchung der Kosmischen Hintergrundstrahlung, die uns im Mikrowellenbereich isotrop, dh. aus allen Richtungen gleichermaßen erreicht, lassen Rückschlüsse auf diese grundlegenden Fragen zu. In der Reihe "Von Aristoteles zur Stringtheorie" erläutert Josef M. Gaßner die Experimente (Hornantenne, COBE, WMAP und Planck-Mission), die Methoden zur Analyse der Kosmischen Hintergrundstrahlung, sowie die zugrunde liegenden Phänomene der baryonischen akustischen Oszillation und der Strukturbildung im frühen Universum.

21.01.2020
Publiziert in Videos

Harald Lesch erklärt in der Reihe "Harald Lesch Kosmologie - Was hat das Universum mit mir zu tun?" die Materieformen. In der Kosmischen Hintergrundstrahlung lässt sich das Verhältnis von baryonischer zu Dunkler Materie ermitteln.

24.12.2019
Publiziert in Videos

Allein mit dem Standardmodell lassen sich eine Reihe von Phänomenen nicht erklären. Es scheint eine weitere Materieform zu geben, die wir Dunkle Materie nennen. Was verstehen wir darunter im Detail, wie suchen wir danach und welche Kandidaten bieten sich aktuell an? Josef M. Gaßner erläutert die Konzepte Massive Compact Halo Objects (Machos), Weakly Interacting Massive Particles (Wimps), Modified Newtonian Dynamics (Mond), Tensor-Vector-Skalar-Theory (TeVeS), Axion und Neutralino.

07.12.2019
Publiziert in Videos

Harald Lesch, Josef M. Gaßner, Andreas Müller und Hartmut Zohm in einer Fragerunde zu Gravitation und Schwarzen Löchern.

30.11.2019
Publiziert in Videos

Harald Lesch, Josef M. Gaßner, Andreas Müller und Hartmut Zohm in einer Fragerunde zur Dunklen Materie.

24.11.2019
Publiziert in Videos

Harald Lesch beantwortet Fragen zum Vortrag:
Gammaastronomie - Rand der erkennbaren Wirklichkeit

22.11.2019
Publiziert in Videos

Gammaastronomie ist ein noch relativ junger Zweig der Astronomie. Sie öffnet ein neues Fenster zum Rand des uns zugänglichen Universums und ermöglicht Einblicke in Phänomene, die sich bei höchsten Energien abspielen. Diese zeugen unter anderem von gewaltigen Explosionen und Kollisionen von Sternen, schwarzen Löchern und Neutronensternen.