08.11.2014
Publiziert in Videos

Wie bauen wir uns ein Weltbild in einem Universum, dessen Objekte unvorstellbar weit von uns entfernt sind?

Wir lesen möglichst viel Information aus dem Licht, das aus den Tiefen des Weltalls in unsere Teleskope fällt. Astronomie bedeutet Lichtdeutung und das Fundament bilden die Spektralanalyse und der Dopplereffekt. Josef M. Gaßner erklärt möglichst anschaulich die Zusammenhänge dieses kosmischen Lichtcodes auf dem unsere Erkenntnisse beruhen.

06.11.2014
Publiziert in Videos

Kann man die Welt in der wir leben begreifen, ihre Abgründe in Raum und Zeit? Diese Neugierde ist untrennbar mit dem menschlichen Geist verbunden - wir haben über viele Generationen ein komplexes Weltbild zusammengetragen. Josef M. Gaßner präsentiert den aktuellen Stand der Wissenschaft vom Urknall über die Phänomene unseres Universums, der Entstehung des Lebens bis hin zu den Grenzfragen der Grundlagenforschung in einer Videoreihe, die mit diesem Überblick ihren Anfang nimmt. Sie sind herzlich eingeladen, die Welt mit den Augen eines theoretischen Physikers zu sehen und die tiefe Faszination zu teilen.

10.04.2015
Publiziert in Videos

Josef M. Gaßner erklärt möglichst anschaulich die Begriffe Zeit, Phasenübergang, Symmetriebruch, physikalisches Nichts, Quantenfluktuationen, Antigravitation des negativen Drucks, kosmische Inflation, Infinite-Monkey-Theorem und erläutert damit das aktuelle Standard-Modell (relativistische Quantenfeldtheorie) der Urknall-Hypothese. Was war vor dem Urknall? Wie konnte alles aus dem Nichts entstehen? Woher kommt die notwendige Energie? Welche Indizien führen zur Annahme einer expandierenden Raumzeit?

12.11.2014
Publiziert in Videos

Vorlesung von Harald Lesch zur Entstehung des Universums. Ausgangspunkt ist der Blick in den Sternenhimmel. Die Reise geht bis an den Tag ohne Gestern. Auftakt der dreiteiligen Vortragsreihe "Kosmologisch".

11.10.2014
Publiziert in Videos

Früher dachten die Menschen, die Erde sei der Mittelpunkt des Kosmos. Heute wissen wir, dass wir nur ein Staubkorn in den unendlichen Weiten des Weltalls sind. Aber hat das Universum einen Mittelpunkt? Und wenn ja: Wo ist er? Oder anders gefragt: Wo war der Urknall?