Wir werden trotz Covid-19 weiter Bücher versenden - damit´s zu Hause niemand langweilig wird.
Seien Sie bitte vorsichtig und bleiben Sie gesund! Auch diese Krise wird zu Ende gehen. Kopf hoch und viel Glück!
Ihr UWudL-Team
Toggle Bar
24.12.2019
Publiziert in Videos

Allein mit dem Standardmodell lassen sich eine Reihe von Phänomenen nicht erklären. Es scheint eine weitere Materieform zu geben, die wir Dunkle Materie nennen. Was verstehen wir darunter im Detail, wie suchen wir danach und welche Kandidaten bieten sich aktuell an? Josef M. Gaßner erläutert die Konzepte Massive Compact Halo Objects (Machos), Weakly Interacting Massive Particles (Wimps), Modified Newtonian Dynamics (Mond), Tensor-Vector-Skalar-Theory (TeVeS), Axion und Neutralino.

08.07.2018
Publiziert in Videos

Astronomisches Kolloquium an der Hochschule Rosenheim zum Thema "Dunkle Materie" (Teil 2). Aus erster Hand berichtet Raimund Strauß, Wissenschaftler am CRESST-Experiment im Gran Sasso Tunnel in Italien.

19.03.2018
Publiziert in Videos

Ein Großteil der Masse im Universum scheint kein Licht auszusenden. Vieles spricht dafür, dass ein bisher unbekanntes Elementarteilchen diese „Dunkle Materie“ ausmacht. Stefan Knirck vom Max-Planck-Institut für Physik stellt einen aktuellen Teilchen-Kandidaten vor: das Axion. Wie kann man diese sehr leichten, unsichtbaren und nur schwach wechselwirkenden Elementarteilchen nachweisen?

19.03.2018
Publiziert in Videos

Ein Großteil der Masse im Universum scheint kein Licht auszusenden. Vieles spricht dafür, dass ein bisher unbekanntes Elementarteilchen diese „Dunkle Materie“ ausmacht. Stefan Knirck vom Max-Planck-Institut für Physik stellt einen aktuellen Teilchen-Kandidaten vor: das Axion. Wie kann man diese sehr leichten, unsichtbaren und nur schwach wechselwirkenden Elementarteilchen nachweisen?

Seite 1 von 2