Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Wann explodert ein schw. Loch? 29 02. 2020 10:12 #65916

www.scinexx.de/news/kosmos/staerkste-exp...QPF1Oic7FQWHqqqo0_B4

Ophiuchus- Galaxienhaufen, 390 Millionen Lichtjahre weit entfernt. Hier soll ein schw. Loch explodiert sein.
Und die Gaswolke umfasst 15 Milchstrassesysteme hinein in Weltall. Das erscheint mir und auch anderen Astronomen eigentlich als
unwahrscheinlich und dennoch wahr.

Unter welche Umständen explodiert eine schw. Loch, zumal es sicherlich im Zentrum einer Galaxie war.

Da herrscht doch soviel Gravitation, dass der Druck zu stark ist. Genauso wie bei Neutronensterne, die nicht explodieren können, weil eine Umkehr der schweren Kernkraft vorhanden ist und die Kernbausteine andere reagieren.
Siehe auch hier
www.scinexx.de/news/technik/starke-kernk...gtcEvrS13ThoJ8blhpgY

Wer weis mehr darüber.?
Folgende Benutzer bedankten sich: Marvin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasDatum des letzten Beitrages
Expansion, aber wannMittwoch, 22 Juli 2015
Urknall! aber wann?Montag, 02 November 2015
Wann platzt die Forschungsblase Teilchenphysik?Montag, 22 Juni 2020
Wann wird aus Energie Materie?Dienstag, 04 September 2018
Wann scheint das letzte Licht der Sterne ?Donnerstag, 06 August 2015

Wann explodert ein schw. Loch? 29 02. 2020 10:52 #65919

Darüber habe ich auch gelesen und mir die selbe Frage gestellt.

Das einzige, das mir eingefallen ist: Kann es sein, dass ein SL explodiert, wenn es zu schnell rotiert?

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Wann explodert ein schw. Loch? 29 02. 2020 11:30 #65925

  • Z.
  • Z.s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1534
  • Dank erhalten: 272
Moin pascar...

Unter welche Umständen explodiert eine schw. Loch, zumal es sicherlich im Zentrum einer Galaxie war.


Unter keinen... und schon mal garnicht explo- sonderen wenn dann eher implo-...

Stark verkürzt:
Es gibt Thesen in denen sich der EH eines SL, bei überschreiten der dessen max v (Rotations-Geschwindigkeit) von c.. = Lichtgeschwindigkeit, in Streifen um dass SL legt. Dadurch entsteht ein nacktes Sl, also ein Sichtbares, das bei zunehmender Rotationsgesw. (in höher dimensionalen Räumen berechnet) zerreisen könnte...

und zwar durch Verformung.. (Von einer Verformbarkeit von SL, geht auch das Max Planck Inst. aus, jedoch im Falle Sl/SL Kick Szenarien...)
Ich verlink später mal die Papers wenn Zeit..

Ein zweites, auch unwahrscheinliches Szenario wäre, von zerreisenden Sternen abgeleitet, folgendes:
Ein Miniloch wird im Orbit um das SL schneller c, ähnliches wie ob. bereits beschrieben folgt.

Die News auf scinexx auch gelesen.. Ich persönlich denke dass hier eine sprach bedingter Lapsus anliegt..
G Z.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein
Letzte Änderung: von Z.. (Notfallmeldung) an den Administrator

Wann explodert ein schw. Loch? 29 02. 2020 11:43 #65926

Nein, es kann nicht zu schnell rostieren.
Jede zugeführte Rotation ist geringer als 1

Die "Explosion" ist ein AGN-Ausbruch, hervorgerufen durch Akkretion.

Vielleicht steht hier etwas dazu arxiv.org/pdf/1309.5455.pdf

Hier das Paper von Giacintucci vom 5.2.20
DISCOVERY OF A GIANT RADIO FOSSIL IN THE OPHIUCHUS GALAXY CLUSTER
arxiv.org/pdf/2002.01291.pdf
Folgende Benutzer bedankten sich: UN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wann explodert ein schw. Loch? 29 02. 2020 14:34 #65937

Soviel zur "Explosion eines SL":

www.derstandard.de/story/2000115148537/m...g-eine-delle-ins-all
Solche Eruptionen gehen auf supermassereiche Schwarze Löcher in galaktischen Kernen zurück. Derartige Schwerkraftmonster saugen nicht nur viel Materie auf, sie stoßen auch eine erstaunliche Menge an Strahlung und Teilchen aus. Das geschieht, wenn sich um das Schwarze Loch eine Plasmascheibe ansammelt. Überschreitet das einströmende heiße Gas eine bestimmte Menge, wird ein Teil davon nicht vom Schwarzen Loch verschluckt, sondern zu seinen Polen umgeleitet, wo es in Form von schmalen Jets mit annähernd Lichtgeschwindigkeit ins All hinausgeblasen wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wann explodert ein schw. Loch? 29 02. 2020 14:35 #65939

  • UN
  • UNs Avatar
  • Offline
  • Forum Junior
  • Forum Junior
  • Beiträge: 143
  • Dank erhalten: 40
Auf der NASA Webseite wird es wie folgt erklärt:
www.nasa.gov/mission_pages/chandra/image...-galaxy-cluster.html

Im Original auf Englisch:
“In the center of the Ophiuchus cluster is a large galaxy containing a supermassive black hole. Researchers have traced the source of this gigantic eruption to jets that blasted away from the black hole and carved out a large cavity in the hot gas.”

Auf Deutsch:
“Im Zentrum des Ophiuchus-Clusters befindet sich eine große Galaxie mit einem supermassiven Schwarzen Loch. Forscher haben die Quelle dieses gigantischen Ausbruchs auf Jets zurückgeführt, die vom Schwarzen Loch wegschießen und einen großen Hohlraum in das [umgebende] heiße Gas herausgeschnitten haben.“

“…and isn't faith believing all power can't be seen”

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

“…and isn't faith believing all power can't be seen”
Letzte Änderung: von UN. (Notfallmeldung) an den Administrator

Wann explodert ein schw. Loch? 01 03. 2020 15:31 #65993

  • Z.
  • Z.s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1534
  • Dank erhalten: 272
Moin UN..

Sorry das normale AGN Szenario interessiert hier weniger.... is glaub ich auch jedem bekannt...
Dennoch.... Danke für die allg. Infos ;)

Möglichst effektiv sind immer Infos im strengen Kontext zur Frage (k. SL-Explodieren??) nicht unbedingt ausführliche Aufklärung zu gemachten Fehlern, wie in den fehlerhaft umschriebenen Szenarien auf den Physik-Sites.. Die welchen sowas eigentlich von vorherein garnicht so abdrucken dürften... :whistle:
Egalowitsch...

Hier die oben versprochenen Daten und Thesen ART (höher-dimensionale) & Stringtheoretische Ansätze:
Instability of Ultra-Spinning Black Holes
arxiv.org/pdf/hep-th/0308056v2.pdf
Ansatz: ART

Black branes and blackfolds: Revealing new study on black holes
web.archive.org/web/20151016152526/http:...ew-study-black-holes
Ansatz: S-Theo
Leider das ORG-Paper nicht mehr parat

HG Z.


Haaaatschiiii.....


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein
Letzte Änderung: von Z.. (Notfallmeldung) an den Administrator

Wann explodert ein schw. Loch? 01 03. 2020 15:43 #65994

Z. schrieb: Sorry das normale AGN Szenario interessiert hier weniger.... is glaub ich auch jedem bekannt..
...
Hier die oben versprochenen Daten und Thesen ART (höher-dimensionale) & Stringtheoretische Ansätze

Ich denke, es ist eher anders herum:
Das normale Szenatio ist interessant, höherdimensionale Theorien haben wenig mit realen SL zu tun.

Beim Thread geht es um das SL im Ophiuchus-Galaxienhaufen und nicht um Stringtheorie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wann explodert ein schw. Loch? 01 03. 2020 15:48 #65995

  • Z.
  • Z.s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1534
  • Dank erhalten: 272
Hi Rainer,

ich will nicht sicher streiten und nehme alles zurück... wenn es dir so besser passte...

Oben aber stand:

Unter welche Umständen explodiert eine schw. Loch, zumal es sicherlich im Zentrum einer Galaxie war.

??
Wie auch immer.
In Zukunft werde ich mit Infoweitergabe wohl mehr zurückhalten müssen....
Danke für den Hinweis!

HG Z.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein
Letzte Änderung: von Z.. (Notfallmeldung) an den Administrator
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum