Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Neutralinos?

Neutralinos? 19 04. 2020 09:58 #67637

Dunkle Materie klumpt. Sie hält deswegen die Materie, die aus 5% des Universums besteht, zusammen.Sie ist überall anzutreffen. Doch fand entstand sie? Das ist die Frage, die noch nicht geklärt ist. Es sind aber Teilchen, die schwer sind und klumpen. Über weite Teile des Universums. Daher könnten sie auch lt. Dr.Lesch aus dem Urknall heraus entstanden sein. Als es noch eine symethrische Form gab aus Plasma und Quanten und Gluonen. Als das Universums noch so groß war wie ein Atom oder kleiner. Als es 1000sentel eines 1000sentel Sekunden alt war. Als es noch keine Moleküle gab und der Urknall im vollem Gange war.
Man nennt sie auch Neutralionen. Ein neuer Begriff, der in der theoretlische Physik vorkommt. Noch, denn man muss forschen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neutralinos? 19 04. 2020 10:43 #67638

NEUTRALION - Desinfektionsspray 250ml -.........
Meinst Du Neutralinos? Dann könnte ich den Threadtitel korrigieren...

wiki:
Von besonderer Bedeutung ist das leichteste Neutralino. In vielen Modellen ist es stabil, hat eine Masse von einigen hundert GeV/c² (Protonmasse zum Vergleich: 0,94 GeV/c²) und aufgrund seiner fehlenden elektrischen Ladung eine geringe Wechselwirkung mit Licht. Daher wäre es als leichtestes supersymmetrisches Teilchen (LSP) ein vielversprechender Kandidat für Dunkle Materie, ein sogenanntes WIMP. Die Particle Data Group gab 2006 als experimentelle untere Grenze für die Neutralinomasse 46 GeV/c² an.

en.wiki:
A lightest neutralino of roughly 10–10000 GeV is the leading weakly interacting massive particle (WIMP) dark matter candidate.
...
In this way, except for mass, they are phenomenologically similar to neutrinos, and so are not directly observable in particle detectors at accelerators.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neutralinos? 19 04. 2020 10:58 #67641

pascar-schuette schrieb: Dunkle Materie klumpt.


Hier stellt sich für mich die sehr interessante Frage: Was bedeutet Klumpen von Dunkler Materie?

Den Begriff Klumpen liest man ja öfter im Bezug auf Dunkle Materie. Aber was bedeutet das. DM kann ja nicht einfach einen Stern oder einen Planeten bilden. Das heißt das anschauliche Klumpen dürfte für DM ausgeschlossen sein.

Spricht man in Bezug auf DM von Klumpen, wenn sich lokale Massenansammlungen bilden? Das heißt, wenn die Dichte von (frei fliegenden) DM-Teilchen in einem "Raumbezirk" höher ist als in einem anderen "Raumbezirk"?

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Neutralinos? 19 04. 2020 11:25 #67645

Die meisten Anworten zu dieser Frage findet Google ja hier im Forum....

Hier ein Überblick von Prof.Wetterich Uni Heidelberg
www.uni-heidelberg.de/presse/ruca/ruca03-3/dunkle.html

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neutralinos? 19 04. 2020 17:35 #67666

Neutralinos meinte ich Es geht um Dunkle Materie und nicht dunkle Energie.Ob es die gibt ist fraglich,denn die Hubble Konstante kann man nicht genau messen Es liegt an die Konstante von einem Parsec Warum grade diese Strecke von 3,36 Mio Lichtjahre? Was bewirkt die Hubblekonstante? 73, 146 km/Sekunde E
Warum?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neutralinos? 19 04. 2020 17:59 #67668

Parsec ist eine Längeneinheit ähnlich wie Lichtjahr. 1 Parsec ist die Entfernung, bei der ein Stern nach einem halben Umlauf der Erde um die Sonne um eine Bogensekunde gegenüber weit entfernten Hintergrundsternen verschoben ist. Siehe: de.wikipedia.org/wiki/Parallaxe#Sternparallaxe

Die Hubblekonstante beschreibt die aktuelle Ausdehnungsrate des Kosmos. Eine Hubble-Konstante von 70 km/(s*MPc) bedeutet, dass sich der Raum so ausdehnt, dass sich eine Galaxie in 1 MPc Entfernung aufgrund der Raumausdehnung sich mit 70 km/s von uns entfernt.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Neutralinos? 20 04. 2020 09:45 #67678

Leute. Nun mal meine Frage ganz genau nehmen. Ich möchte nicht wissen, was wir alle hier im Forum wissen. Nämlich die Strecke, sondern ich möchte konkret wissen, WARUM es genau 3,26 Mio.Lichtjahre sind. Und das muss ja einen Grund haben.
Bislang war keiner , aber auch keiner, in der Lage darauf eine kontrete Antwort zu geben.
Leider!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neutralinos? 20 04. 2020 11:37 #67679

Wenn du eine Antwort möchtest, stell bitte eine präzise Frage. Geht es um den konkreten Zahlenwert? Der ist ja völlig bedeutungslos, weil Sekunde, Meter etc. willkürlich sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neutralinos? 20 04. 2020 15:50 #67703

pascar-schuette schrieb: WARUM es genau 3,26 Mio.Lichtjahre sind.

Das ergibt sich (genau!!!) aus der Expansion seit dem Urknall, der Dichte des Universums und den Naturkonstanten.

Was willst Du denn eigentlich wissen? Deine Frage hat die Qualität von "Warum die Banane krumm ist".


EDIT: darum ging es ja gar nicht.... sondern um pc=3,26 Mio ly = 3,08567758149000e+16 m
Warum denn nicht? Würden Dir ps=3,3 Mio ly besser gefallen? ClausS hat doch bereits erklärt, dass es mit der 1/2-Jahr-Parallaxe zusammenhängt.

Ich hatte die Frage auf die Hubble Konstante bezogen. Und warum sollte man dafür nicht pc als Bezug wählen? In meiner Sammlung lautet es einfach H°= 2,184e-18 Hz ...besser? ..warum ausgerechnet "2,184e-18 Hz"? Weil ich das SI bevorzuge und sich dafür dieser Wert ergibt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neutralinos? 20 04. 2020 17:38 #67711

3,26 Mio.Lichtjahre sind eben genau 1 MPc. Wo ist das Problem?

10 m/s = 36 km/h , die Werte ändern sich nicht mit der Wahl der Einheit.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Neutralinos? 20 04. 2020 22:25 #67737

Ich weiss nicht, ob dies hilft.
Du kannst es ausrechnen: Nimm Distanz Erde-Sonne (etwa 150 Mio km), dividiere ihn durch den Tangens von 1 Bogensekunde (1/3600), dann hast Du die Distanz eines Parsec in km. Dividiere diese durch 1 Lichtjahr in km (300000*3600*24*365), das gibt dann den Wert eines Parsec in Lichtjahren. Etwa 3.27.
Beim Tangens muss Du noch aufpassen, dass Dein Rechner im Modus "Grad" eingestellt ist..
Probier's mal.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neutralinos? 20 04. 2020 22:30 #67738

Ist nur komisch, was pc ausgerechnet mit Neutralinos zu tun haben.:blink:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum