Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Dunkele Materie, MaCHOs WIMPs TeVeS MoND Axion Neutralino

Dunkele Materie, MaCHOs WIMPs TeVeS MoND Axion Neutralino 28 12. 2019 13:20 #62857

  • Jo
  • Jos Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 20
Bin mir nicht sicher welche Kategorie ich wählen soll, mein Post bezieht sich auf das Video 54, MaCHOs WIMPs TeVeS MoND Axion Neutralino

Der Beitrag hat mir nochmals die Augen geöffnet dass es ohne das Phänomen "dunkele Materie" gar nicht die Stabilität im Universum geben würde und somit in letzter Konsequenz auch kein Leben. Es drängen sich damit auch weitere Fragen auf, wie z.B. ist nach dem Urknall die sichtbare Materie gleichzeitig mit der dunklen Materie entstanden? Gilt E = m c² ?


Eine weitere Frage stellt sich bei der indirekten Detektion von Axionen. Im Beispiel 1 wird zwischen dem Laseraufbau links und dem Detektoraufbau rechts eine undurchlässige Wand eingezogen damit nur die kaum wechselwirkenden Axionen zum Detektor durchkommen. Ich nehme an das zur möglichen Detektion der Axionen von der Sonne der Versuchsaufbau auch hochabgeschirmt in einem Bergmassiv untergebracht werden muss.


Noch zum Schmunzeln… der zweite Knopf von oben von Herrn Gaßners Hemd besteht aus dunkler Materie. Er hält das Hemd perfekt zusammen ist aber nicht sichtbar da dieser Knopf nicht mit dem Licht im Studio wechselwirkt….:lol: :silly:

„Wie ohnmächtig auch die guten und gerechten Menschen sein mögen, sie allein machen das Leben lebenswert.“
―Albert Einstein―

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

„Wie ohnmächtig auch die guten und gerechten Menschen sein mögen, sie allein machen das Leben lebenswert.“
―Albert Einstein―

Verwandte Themen

Betreff des ThemasDatum des letzten Beitrages
Galaxien ohne Dunkle Materie oder warum es an der Zeit ist, MOND ernst zu nehmenMittwoch, 04 Dezember 2019
AxionSonntag, 12 Januar 2020
MondSamstag, 27 Juli 2019
Höhle am MondFreitag, 29 Dezember 2017
Der Mond von hintenDonnerstag, 24 November 2016

Dunkele Materie, MaCHOs WIMPs TeVeS MoND Axion Neutralino 28 12. 2019 19:35 #62867

Jo schrieb: wie z.B. ist nach dem Urknall die sichtbare Materie gleichzeitig mit der dunklen Materie entstanden?

Das darf man sich nicht so schwarz-weiß vorstellen.

Aus Energie (zB Photonen) kann Materie (Teilchen) entstehen. Bei entsprechend hoher Temperatur und Dichte zerfallen diese Teilchen sofort wieder, weil sie von Photonen bombardiert werden und mit ihren Antiteilchen zusammenstoßen. Das ist ein Gleichgewicht wie bei einer chemischen Reaktion. Mit Absinken der Temperatur und Dichte sinkt zwar die Teilchenentstehung und auch die mögliche Teilchenmasse, aber der Zerfall durch Bombardement sinkt noch schneller. Sowohl bei der Entstehung als auch beim Zerfall hat jedes Teilchen seine eigenen Möglichkeiten der Wahrscheinlichkeit (Partialdruck).

Bei der Materie haben wir ja die schwer erklärliche Asymmetrie des Antimateriemangels. Entweder bei der DM liegt dies ebenfalls vor oder diese besteht gar aus den Zerfallsprodukten der Antimaterie bzw des hypothetischen X-Bosons. Denn man sollte schon annehmen, dass aus der Antimaterie zumindest die Elektronen entstanden sind, was eben beim Zerfall der X-Bosonen angenommen wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dunkele Materie, MaCHOs WIMPs TeVeS MoND Axion Neutralino 29 12. 2019 23:08 #62964

Jo schrieb: Es drängen sich damit auch weitere Fragen auf, wie z.B. ist nach dem Urknall die sichtbare Materie gleichzeitig mit der dunklen Materie entstanden? Gilt E = m c² ?


Das Problem ist, dass wir noch nicht einmal wissen, aus welchen Teilchen die DM tatsächlich besteht. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist die DM parallel zur sichtbaren Materie entstanden, E = m c² dürfte sicher gelten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Dunkele Materie, MaCHOs WIMPs TeVeS MoND Axion Neutralino 29 12. 2019 23:48 #62969

Wir wissen auch nicht, ob DM aus Materie und Antimaterie besteht!

Warum sollte denn DM keinen Antipartner haben?

Und wenn sie ihn denn hätte, dann wissen wir auch nicht, was passiert, wenn beide aufeinander treffen.

Die DM ist ein Rätsel, nach wie vor, und wird noch länger eins bleiben, fürchte ich.

Vielleicht machen wir einen Fehler, wenn wir in der DM nur Teilchen vermuten. Vielleicht ist es auch eine Energieform, von deren Natur wir natürlich auch keine Ahnung haben.

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum