Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 10 10. 2018 22:52 #43344

  • Rupert
  • Ruperts Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 816
  • Dank erhalten: 145
Kann ich Dir nicht mit Bestimmtheit sagen bzw. beweisen, dass dem nicht so ist. Ich meine nicht, dass das der Fall ist.
Frage mich nur, was dieses Billardkugel in Moleküle zerlegen zur Beantwortung der Threadfrage beitragen sollte. Ne Billardkugel rollt auf dem Tisch dahin, d.h. ein Teil ihrer Energie ist kinetische Energie. Das ist doch unstrittig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 10 10. 2018 23:24 #43347

Rupert schrieb: Kann ich Dir nicht mit Bestimmtheit sagen bzw. beweisen, dass dem nicht so ist. Ich meine nicht, dass das der Fall ist.
Frage mich nur, was dieses Billardkugel in Moleküle zerlegen zur Beantwortung der Threadfrage beitragen sollte. Ne Billardkugel rollt auf dem Tisch dahin, d.h. ein Teil ihrer Energie ist kinetische Energie. Das ist doch unstrittig.

Bei der Betrachtung gehen wir doch von einer stark vereinfachten Situation aus. Die Kugeln rollen dabei nicht. Zentrale Stöße sind aber eine Ausnahme. Bei weiterer Vereinfachung haben zwei stoßende Kugeln gleiche Massen. Deshalb besitzen sie weiterhin sowohl Impuls als auch Energie. Auf einem Blatt Papier kann man sogar nachvollziehen, dass die Erhaltungssätze immer gelten. Ohne das nachzurechnen.
Mfg
Lothar W.

Können Planckobjekte, mit einfacher Wechselwirkung bei Berührung, diskrete Erweiterungen der Standardphysik vereinfachen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Können Planckobjekte, mit einfacher Wechselwirkung bei Berührung, diskrete Erweiterungen der Standardphysik vereinfachen?

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 10 10. 2018 23:58 #43352

  • Rupert
  • Ruperts Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 816
  • Dank erhalten: 145
Sorry: Ja, und?
Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 11 10. 2018 06:28 #43361

  • wl01
  • wl01s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1148
  • Dank erhalten: 137

Rupert schrieb: Sorry: Ja, und?
Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Nun, die Antwort bedeutet, dass Billardkugeln eine sehr, sehr vereinfachte Darstellung bieten. Das von Struktron (und auch mir) vertretene Modell, hat wesentlich komplexere Abläufe. Und kann damit sehr wohl alle Naturgesetze aus der rein mechanischen Grundstruktur des Stoßgesetzes zurückführen.

MfG
WL01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MfG
WL01

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 11 10. 2018 08:28 #43364

  • Rupert
  • Ruperts Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 816
  • Dank erhalten: 145
wl01 schrieb: (...) Nun, die Antwort bedeutet, dass Billardkugeln eine sehr, sehr vereinfachte Darstellung bieten. Das von Struktron (und auch mir) vertretene Modell, hat wesentlich komplexere Abläufe. Und kann damit sehr wohl alle Naturgesetze aus der rein mechanischen Grundstruktur des Stoßgesetzes zurückführen.


Davon bin ich überzeugt, dass Du das glaubst :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 11 10. 2018 12:29 #43369

  • ComputerPeter
  • ComputerPeters Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Hi, badhofer
Also ich kann es dir erzählen, wie ich das als Jugendlicher verstanden hatte. Man kann die folgen Einzelheiten zwar kritisieren, dennoch sollte man berücksichtigen: „Es geht hier nur darum das Prinzip zu verdeutlichen“. Also:

Ein Plattenwagen ist ein Fahrzeug ohne eigenen Antrieb und Seitenwände, nur etwas zum Schieben. Darauf habe ich ein Paket gestellt. Im Lager, ganz vorne im Gang, steht ein leerer Plattenwagen. Ich stehe im Gang diesem leeren Wagen genau 180° gegenüber und schiebe nun den beladenen Wagen langsam an und zum Schluss schupse ich dann den Wagen von mir weg in Richtung des anderen Wagens (wie die Billardkugel). Dann erlebe ich wie der Wagen ruckartig stehen bleibt, das Packet auf den anderen Wagens rutscht und daher sich vom Ort des geschehen wegbewegt, weil in dem Packet noch alle Bewegungskräfte stecken und der andere Wagen steht, weil ihm jene Kräfte jetzt fehlen.

Nicht ganz so simpel, geht es bei der Übertragung von der Bewegungsenergie zu, aber dennoch recht ähnlich, denn die Wirkungs-Quanten der Billardkugel-Materie wechseln zur Materie der anderen Billardkugel.

Da es aber immer noch das Thema „Ist Energie lediglich Bewegung?“ ist, da ist diese Bewegungsenergie der Hauptbestandteil der Diskussion. Nur wenn man aber ohne den Low-Level des physikalischen Prozess-Ablaufs den Vorgang Bewegung ignoriert, dann wird aus der erklärenden Betrachtung nichts. Denn der Low-Level ist deutlich detaillierter, dennoch zu binär logisch primitiv, um ignoriert zu werden. Also ohne die Akzeptanz des Low-Levels wird deine Frage niemals zweifelsfrei beantwortet. Denn ich glaube zu wissen, dass Energie lediglich bewegter Raum ist. Und zusammen mit ein paar konstruktive denkenden Leute bin ich gerade dabei jenen Low-Level näher zu umreißen, um damit dir dann auf deine Frage antworten zu können.

Nur sehe ich auch, dass man meine Beträge hier liebend gern in den Müll verbannt sehen möchten. Daher werde ich erst weitermachen, wenn du mich konkret dazu aufforderst hier weiterzumachen. Ansonsten respektiere ich deinen Thread ohne jeglichen Groll.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ComputerPeter. (Notfallmeldung) an den Administrator

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 12 10. 2018 16:10 #43438

wl01 schrieb: Nun, die Antwort bedeutet, dass Billardkugeln eine sehr, sehr vereinfachte Darstellung bieten. Das von Struktron (und auch mir) vertretene Modell, hat wesentlich komplexere Abläufe. Und kann damit sehr wohl alle Naturgesetze aus der rein mechanischen Grundstruktur des Stoßgesetzes zurückführen.


Moderatoren Hinweis

Ist dieses Modell ein anerkanntes physikalisches Modell oder Euer privates?

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 12 10. 2018 17:17 #43444

ClausS schrieb:
wl01 schrieb: Nun, die Antwort bedeutet, dass Billardkugeln eine sehr, sehr vereinfachte Darstellung bieten. Das von Struktron (und auch mir) vertretene Modell, hat wesentlich komplexere Abläufe. Und kann damit sehr wohl alle Naturgesetze aus der rein mechanischen Grundstruktur des Stoßgesetzes zurückführen.


Moderatoren Hinweis

Ist dieses Modell ein anerkanntes physikalisches Modell oder Euer privates?

Es gab und gibt immer Diskussionen um Atomismus oder Kontinuum. Boltzmanns Ansicht ist wohl etwas stärker vertreten als ( Ostwalds ). In den Feldtheorien verwenden wir Abschneidefaktoren, um Singularitäten zu vermeiden. Damit kommen wir aufs aktuelle Standardmodell. Dieses enthält natürlich auch die vereinfachenden Beschreibungen mit Billardkugeln. Aber wirklich einfach ist das nicht, wie alle Physik im Drei- oder gar Vierdimensionalen.
Wl01 hofft auf die Zurückführbarkeit aller Naturgesetze auf das Standardmodell mit der Erweiterung um Selbstwechselwirkungen im Substrat des Vakuums. Die Bemühungen sind beispielsweise in "Tulin Sean, Yu Hai-Bo; Dark Matter Self-interactions and Small Scale
Structure, Toronto, Canada und Riverside, California 2017, arXiv:1705.02358v2" erkennbar.
MfG
Lothar W.

Können Planckobjekte, mit einfacher Wechselwirkung bei Berührung, diskrete Erweiterungen der Standardphysik vereinfachen?
Folgende Benutzer bedankten sich: wl01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Können Planckobjekte, mit einfacher Wechselwirkung bei Berührung, diskrete Erweiterungen der Standardphysik vereinfachen?

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 12 10. 2018 17:51 #43448

  • wl01
  • wl01s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1148
  • Dank erhalten: 137

This report
covers the following topics: (1) small scale structure issues, including the core-cusp problem, the diversity
problem for rotation curves, the missing satellites problem, and the too-big-to-fail problem, as well as recent
progress in hydrodynamical simulations of galaxy formation; (2) N-body simulations for SIDM, including
implications for density profiles, halo shapes, substructure, and the interplay between baryons and selfinteractions;
(3) semi-analytic Jeans-based methods that provide a complementary approach for connecting
particle models with observations; (4) merging systems, such as cluster mergers (e.g., the Bullet Cluster) and
minor infalls, along with recent simulation results for mergers; (5) particle physics models, including light
mediator models and composite DM models;

arXiv: 1705.02358v2

MfG
WL01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MfG
WL01

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 13 10. 2018 10:30 #43486

Ein anerkanntes physikalisches Modell ist das aber offenbar nicht:
Dark matter isn’t interacting with itself after all

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 13 10. 2018 11:39 #43492

Stosstheorien (Druckkräfte) besitzen zuwenig Freiheitsgrade, um sämtliche Teilchen und Wechselwirkungen des Standardmodells zu erklären. Dazu benötigt man auch zusätzliche Zugkräfte. Erst dann erhält man in den Gleichungen Eigenwertspektren, die reichhaltig genug sind, um die vielen Teilcheneigenschaften wie Ladung, Spin, Bosonen, Fermionen usw. zu erklären. Daher sind für mich die Feldtheorien gegenüber den Stosstheorien (w01, Struktron) klar im Vorteil. Ich würde keine 5 Minuten in eine Stosstheorie investieren. Zu aussichtslos. Aber bitte, wers mag.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 13 10. 2018 20:27 #43523

Michael D. schrieb: Stosstheorien (Druckkräfte) besitzen zuwenig Freiheitsgrade, um sämtliche Teilchen und Wechselwirkungen des Standardmodells zu erklären. Dazu benötigt man auch zusätzliche Zugkräfte. Erst dann erhält man in den Gleichungen Eigenwertspektren, die reichhaltig genug sind, um die vielen Teilcheneigenschaften wie Ladung, Spin, Bosonen, Fermionen usw. zu erklären. Daher sind für mich die Feldtheorien gegenüber den Stosstheorien (w01, Struktron) klar im Vorteil. Ich würde keine 5 Minuten in eine Stosstheorie investieren. Zu aussichtslos. Aber bitte, wers mag.

Bei welcher Größenordnung hören Deine Berechnungen mit Feldtheorien auf?
Meiner Meinung nach könnten gleich große Grenzen zum Kleinen auf etwas Diskretes hinweisen.
Die Haupt-Wechselwirkungen werden durch Superpositionen berechnet. Nur für das Unbekannte (Dunkle) werden nach meiner Kenntnis Selbstwechselwirkungen in Form von Stößen untersucht.
MfG
Lothar W.

Können Planckobjekte, mit einfacher Wechselwirkung bei Berührung, diskrete Erweiterungen der Standardphysik vereinfachen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Können Planckobjekte, mit einfacher Wechselwirkung bei Berührung, diskrete Erweiterungen der Standardphysik vereinfachen?

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 13 10. 2018 20:59 #43527

Struktron schrieb: Bei welcher Größenordnung hören Deine Berechnungen mit Feldtheorien auf?

Noch unterhalb der Plancklänge.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 13 10. 2018 21:50 #43531

Michael D. schrieb:

Struktron schrieb: Bei welcher Größenordnung hören Deine Berechnungen mit Feldtheorien auf?

Noch unterhalb der Plancklänge.

Ist das eine willkürliche Zahl von Dir? Kannst Du damit die Feinstrukturkonstante ausrechnen? Und die Feinstrukturkonstante der Gravitation kommt in keinen Widerspruch zur Planckskala?
Bei meinen Überlegungen hatte ich auch zeitweise kleinere Größen betrachtet, um dann zu einem Grenzübergang zu Punkten zu gelangen. Es passte aber nicht.
MfG
Lothar W.

Können Planckobjekte, mit einfacher Wechselwirkung bei Berührung, diskrete Erweiterungen der Standardphysik vereinfachen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Können Planckobjekte, mit einfacher Wechselwirkung bei Berührung, diskrete Erweiterungen der Standardphysik vereinfachen?

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 18 10. 2018 10:09 #43646

Rupert schrieb:
Kann ich Dir nicht mit Bestimmtheit sagen bzw. beweisen, dass dem nicht so ist. Ich meine nicht, dass das der Fall ist.

Die Frage, was sich im Bezug einer rollenden Kugel ereignet, ist gar nicht so einfach zu beantworten. Scheinbar ist es leichter zu eruieren, was sich im Umkreis eines Schwarzen Loch ereignet ???

Ne Billardkugel rollt auf dem Tisch dahin, d.h. ein Teil ihrer Energie ist kinetische Energie. Das ist doch unstrittig.

Das ist unumstritten. Die Frage ist jedoch, wo die Bewegung hinkommt, wenn die Billardkugel stehen bleibt. Setzt sich die Bewegung der Kugel in Form von Wärme in den Bewegungen der Moleküle fort?
.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 18 10. 2018 17:49 #43654

badhofer schrieb: Die Frage ist jedoch, wo die Bewegung hinkommt, wenn die Billardkugel stehen bleibt. Setzt sich die Bewegung der Kugel in Form von Wärme in den Bewegungen der Moleküle fort?
.


Die Kugel wird durch Reibung abgebremst, Reibung erzeugt Wärme. Diese kann sich beispielsweise in verstärkten Gitterschwingungen äußern.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 19 10. 2018 03:19 #43669

  • Rupert
  • Ruperts Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 816
  • Dank erhalten: 145
badhofer schrieb:

Rupert schrieb:
Kann ich Dir nicht mit Bestimmtheit sagen bzw. beweisen, dass dem nicht so ist. Ich meine nicht, dass das der Fall ist.

Die Frage, was sich im Bezug einer rollenden Kugel ereignet, ist gar nicht so einfach zu beantworten. Scheinbar ist es leichter zu eruieren, was sich im Umkreis eines Schwarzen Loch ereignet ???

Ne Billardkugel rollt auf dem Tisch dahin, d.h. ein Teil ihrer Energie ist kinetische Energie. Das ist doch unstrittig.

Das ist unumstritten. Die Frage ist jedoch, wo die Bewegung hinkommt, wenn die Billardkugel stehen bleibt. Setzt sich die Bewegung der Kugel in Form von Wärme in den Bewegungen der Moleküle fort?
.


Bitte was?
Wahrscheinlich,... und dann rennen immer alle Moleküle auf eine Seite, damit die Kugel sich genau in die Richtung weiter bewegen soll, aber sie sind zu schwach, deshalb schaffen sie's nicht und resignieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 20 10. 2018 10:40 #43716

Rupert schrieb:
und dann rennen immer alle Moleküle auf eine Seite, damit die Kugel sich genau in die Richtung weiter bewegen soll,

Nachdem ein Impuls eine gerichtete Größe ist, müsste es sich so verhalten, wenn man alle Moleküle hintereinander reiht. In der Praxis ist es aber nicht so.

Man nehme einen verlustfreien Billardtisch und mache den Anstoß. Die weiße Kugel stößt auf die anderen Kugeln und diese bewegen sich in allen Richtungen, stoßen an die Bande und an alle anderen Kugeln. Ohne Verluste würde sich die Bewegung der weißen Kugel ständig in den anderen Kugeln kreuz und quer fortsetzen (Bewegungserhaltung)

Aber angenommen, man ersetzt die Steinplatte und das Tuch durch ein Maschendrahtzaungitter, wo alle Kugeln auf einem (relativ) fast festen Platz liegen. Schießt man die weiße Kugel auf die anderen, überträgt sich der Impuls auf das Gitter, da die Kugeln sich relativ zueinander nicht bewegen können. Das Gitter fängt zu schwingen an und überträgt diese Schwingung auf alle restlichen Kugeln.

Ausgangspunkt dieses Gedanken ist, dass Naturgesetze überall gleich gelten. Es kann sein, dass es in der klassischen Welt Naturgesetze gibt, die in der Quantenwelt aufgrund der kleinen Dimension nicht vorkommen (und umgekehrt), wenn aber ein Naturgesetz in beiden Welten vorkommt, müsste es sich auch gleich auswirken.

Also, der Impuls der weißen Kugel überträgt sich auf die angestoßene Kugel, diese gibt den Impuls weiter auf das (virtuelle) Gitter und das Gitter überträgt den Impuls auf die restlichen Kugeln. Das gesamte System fängt an, zu schwingen. Ob das diese Gitterschwingung sein könnte, die ClausS angesprochen hat ???

Natürlich immer im Hintergrund habend, dass diesem Gedanke jegliche Realität fehlt. Es ist nur ein Gedanke.
.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 20 10. 2018 11:53 #43720

  • wl01
  • wl01s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1148
  • Dank erhalten: 137
badhofer schrieb: Man nehme einen verlustfreien Billardtisch und mache den Anstoß. Die weiße Kugel stößt auf die anderen Kugeln und diese bewegen sich in allen Richtungen, stoßen an die Bande und an alle anderen Kugeln. Ohne Verluste würde sich die Bewegung der weißen Kugel ständig in den anderen Kugeln kreuz und quer fortsetzen (Bewegungserhaltung)

Aber angenommen, man ersetzt die Steinplatte und das Tuch durch ein Maschendrahtzaungitter, wo alle Kugeln auf einem (relativ) fast festen Platz liegen. Schießt man die weiße Kugel auf die anderen, überträgt sich der Impuls auf das Gitter, da die Kugeln sich relativ zueinander nicht bewegen können. Das Gitter fängt zu schwingen an und überträgt diese Schwingung auf alle restlichen Kugeln.

Ich denke, da gibt es mehrere Missverständnisse.
ClausS ging auf die Frage ein, weshalb die weiße Kugel auch ohne Stoßübertragung auf andere Kugeln zum Stehen kommen kann. Und da lautet die Antwort eben Reibung.
Du meintest jedoch, weshalb die Kugel bei der Stoßübertragung stehenbleibt. Da wirkt eben der zentrale elastische Stoß , es wird fast die Gesamtenergie von der einen Kugel auf die anderen übertragen. Aber eben nur fast. Ein Teil geht eben durch Reibung mit dem Filztuch verloren, ein anderer Teil mit der Gitterkonstruktion der Atomstruktur der Kugel (= Gitterschwingung ) und ein Teil auch in die Verformbarkeit der Kugel selbst (obwohl der eben sehr gering ist) was man aber auch als Gitterschwingung interpretieren kann. Wobei paradoxer Weise der "elastische Stoß" bei unelastischen Materialien wie Hartkunstoff und Marmorkugeln vorkommt und der uneleastische Stoß bei elastischen Materialien (Flummi).
Und die Verwendung eines Tisches ohne Filztuch würde auch nicht viel ändern. Dann würde sich die Kugel eben weniger drehen, sondern über den Marmortisch schlittern, was ebenso eine Reibung nach sich ziehen würde.

MfG
WL01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MfG
WL01

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 20 10. 2018 16:09 #43732

.
@wl01
Wenn ich in einen Maschendraht-Zaun in allen Maschen eine Kugel stecke, einige Schritte zurücktrete und dann eine Kugel an eine beliebige Stelle an den Zaun werfe, dann fängt der Zaun mit den Kugeln zu schwingen an. Die Bewegung der geworfenen Kugel steckt dann im schwingenden Zaun und in den schwingenden Kugeln, die im Zaun stecken. Wenn ich mir den Zaun wegdenke, dann steckt die Bewegung der geworfenen Kugel in den vielen einzelnen Kugeln. Daran ist doch nicht zu zweifeln. Es ist doch offensichtlich, dass ich die Bewegung, die ich der geworfenen Kugel mitgebe, nicht mehr loswerde. Die Frage ist, ob man dieses Prinzip auch auf Bewegungen übertragen kann, die uns als Wärme erscheinen (Verluste durch z.B. Deformation unberücksichtigt)
.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 20 10. 2018 16:47 #43733

  • Rupert
  • Ruperts Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 816
  • Dank erhalten: 145
badhofer schrieb: (...) Wenn ich mir den Zaun wegdenke, dann (...)
.


Dann fallen alle Kugeln runter - ganz ohne geworfene Kugel. Warum wohl nur?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 20 10. 2018 17:05 #43735

  • Z.
  • Z.s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1534
  • Dank erhalten: 272

Rupert schrieb: Dann fallen alle Kugeln runter - ganz ohne geworfene Kugel. Warum wohl nur?


Bei so eloquenten Fragestellungen und eigens zusammengezimmerten hoch komplizierten Gedanken-Konstruktionen, treibts mir immer wieder mal Tränen in die Augen... Ich überlege sogar schon dir ein "Dankes-Punkt" zukommen zu lassen.... :blink:

Klär doch bitte mal auf warum die Kugeln fallen sollten...!?
Z.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein
Letzte Änderung: von Z.. (Notfallmeldung) an den Administrator

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 20 10. 2018 17:23 #43737

  • Rupert
  • Ruperts Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 816
  • Dank erhalten: 145
Weil alle Moleküle in den Kugeln aus'm Bettchen fallen, auf den Boden knallen und somit der Kugel einen Impuls nach unten geben. Das hatten wir aber ja schon.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 20 10. 2018 18:05 #43738

  • Z.
  • Z.s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1534
  • Dank erhalten: 272

Rupert schrieb: Weil alle Moleküle in den Kugeln aus'm Bettchen fallen, auf den Boden knallen und somit der Kugel einen Impuls nach unten geben. Das hatten wir aber ja schon.



Ja.... diese Antwort passt gut zu deinen vorherigen Aussagen.
"Besten Dank"... :silly:


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 21 10. 2018 08:04 #43754

badhofer schrieb: Wenn ich mir den Zaun wegdenke, dann

Rupert schrieb: Dann fallen alle Kugeln runter

Du glaubst also, dass ich Kraft meiner Gedanken Materie beeinflussen kann :woohoo:
Auch wenn du es nicht glaubst, aber wenn ich vor einem Zaun stehe, in dem Kugeln stecken und ich denke mir den Zaun weg, dann bleibt der Zaun trotzdem da und keine Kugel fällt herunter. :P :) :)
.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 21 10. 2018 11:27 #43760

  • wl01
  • wl01s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1148
  • Dank erhalten: 137
badhofer schrieb: .
@wl01
Wenn ich in einen Maschendraht-Zaun in allen Maschen eine Kugel stecke, einige Schritte zurücktrete und dann eine Kugel an eine beliebige Stelle an den Zaun werfe, dann fängt der Zaun mit den Kugeln zu schwingen an. Die Bewegung der geworfenen Kugel steckt dann im schwingenden Zaun und in den schwingenden Kugeln, die im Zaun stecken. Wenn ich mir den Zaun wegdenke, dann steckt die Bewegung der geworfenen Kugel in den vielen einzelnen Kugeln. Daran ist doch nicht zu zweifeln. Es ist doch offensichtlich, dass ich die Bewegung, die ich der geworfenen Kugel mitgebe, nicht mehr loswerde. Die Frage ist, ob man dieses Prinzip auch auf Bewegungen übertragen kann, die uns als Wärme erscheinen (Verluste durch z.B. Deformation unberücksichtigt).

Um die zwischenzeitlichen Irritation bezüglich zu Boden fallenden Kugeln und Moschndrohtzaun zu umgehen,
meine Sichtweise der Dinge:
Also man könnte das Raster (Zaun) auch auf den Boden legen und dann einen entsprechenden Stoß durchführen.
Und natürlich ein entsprechender Impuls würde, wenn man die "Bewegung" des zentralen elastischen Stoß verhindern würde (was das Rastergitter ja soll) eine Vibration der Kugeln auslösen, eben die genannte Gitterschwingung (siehe auch Phonon ). Und eine Schwingung oder Welle in der atomaren Gitterkonstruktion eines Körpers kann man als "Wärme" auffassen. Sprich, dann würde der gesamte Impuls in Wärmeenergie umgewandelt werden.
Umgekehrt weiß man, wenn man z.B. Flüssigkeiten erwärmt, wird die Bewegungsenergie innerhalb dieser Flüssigkeit größer und der Körper dadurch sogar schwerer. Ungerichtete kinetische Energie ist Thermische Energie = Wärme.
Es ist alles nur eine Umwandlung von einer Energieform in eine andere.

MfG
WL01
Folgende Benutzer bedankten sich: badhofer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MfG
WL01

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 21 10. 2018 19:27 #43795

  • Z.
  • Z.s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1534
  • Dank erhalten: 272
Apropo Temperatur
Eine Temperatur jenseits des absoluten Nullpunkts
Atome bei negativer Kelvin-Temperatur sind die heißesten Systeme der Welt
www.mpg.de/6769805/negative_absolute_temperatur

Heiße Minusgrade: Bei einer negativen absoluten Temperatur (rote Kugeln) kehrt sich die Energieverteilung von Teilchen im Vergleich zur positiven Temperatur (blaue Kugeln) um. Dann weisen viele Teilchen eine hohe und wenige eine niedrige Energie auf. Das entspricht einer Temperatur, die heißer ist als eine unendlich hohe Temperatur, bei der sich die Teilchen über alle Energien gleich verteilen. Experimentell ist eine negative Kelvin-Temperatur nur zu erreichen, wenn der Energie eine obere Grenze gesetzt wird, so wie still stehende Teilchen eine untere Grenze für die Bewegungsenergie bei positiver Temperatur bilden – das haben Physiker der LMU sowie des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik nun geschafft.
© LMU und MPQ München


NG Z.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein
Folgende Benutzer bedankten sich: badhofer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 21 10. 2018 19:44 #43796

  • Rupert
  • Ruperts Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 816
  • Dank erhalten: 145
Was es mit der sog. Temperatur jenseits des absoltuten Nullpunktes auf sich hat, hat Josef Gassner ja hier schon klargestellt, denn da ist nix unterhalb 0 Grad Kelvin:
urknall-weltall-leben.de/urknall-weltall...-moeglich.html#32752

Apropos noch was anderes:

Ich zitiere aus obigem Link zum Artikel der Max Planck Gesellschaft:
"Die Temperatur berücksichtigt allerdings nicht nur die Bewegungsenergie, sondern die gesamte Energie der Teilchen, in diesem System also auch Wechselwirkungs- und potenzielle Energie."

Also ein weiteres "Nein" auf die Ausgangsfrage dieses Threads.

Mäßig überraschend allerdings.
Folgende Benutzer bedankten sich: badhofer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 21 10. 2018 20:10 #43797

  • Z.
  • Z.s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1534
  • Dank erhalten: 272
Moin Rupert

nun ich wollte erstmal auf den Umstand hinweisen, das der Temperaturbegriff, zumindest in der hier im Thread angewandten Richtung, so nicht ganz stimmig ist..

"Die Temperatur berücksichtigt allerdings nicht nur die Bewegungsenergie, sondern die gesamte Energie der Teilchen, in diesem System also auch Wechselwirkungs- und potenzielle Energie."
Also ein weiteres "Nein" auf die Ausgangsfrage dieses Threads.


Nicht unbedingt. Gerade die "gesamte Energie" der Teilchen betreff.
Zumindest wenn man bedenkt das deren Ruhemasse zum Grossteil auf Bewegungsenergie der Gluonen zurückzuführen ist.
Obwohl mir, zumindest Intuitiv, insgesamt ein "Nein" näher läge.

Der Begriff Energie ist nunmal kein leicht zu definierender...
Ich denke mal dass dieser nur philosophisch zu klären ist.

:blink: Ich sehe schon unbewegte apriori "starre Urteilchen" vorm inneren Auge schweben, mit denen Gott dann Billiard spielt, sodas es nicht so langweilig bleibt...
Spass beiseite, ein unlösbares Problem.

Zumindest Hermann Weyl philosophierte mal, dass die Vakuum-Raumzeit, also eine vermeintlich Energiefreie, durch derer Bewegung zu so etwas wie Materie werden könne. Da kau ich noch dran....

NG

Ps. Da du obiges, inkl. Link, noch später eingefügt:

......denn da ist nix unterhalb 0 Grad Kelvin:

So kann mans sehen und ich kenne Josefs Analyse.
Wie gesagt Temperatur ist eh ein schwammiges Werkzeug...


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein
Folgende Benutzer bedankten sich: badhofer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein
Letzte Änderung: von Z.. (Notfallmeldung) an den Administrator

Ist Energie lediglich nur Bewegung? 22 10. 2018 22:04 #43831

  • Z.
  • Z.s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1534
  • Dank erhalten: 272
@ All

Was ich vlt noch thematisch beitragen könnte, wäre folgende triviale Überlegung.

Wie sich im Thread herrausstellt, werden um der Thematik Energie/Bewegung auf den Grund zu gehen, meist Beispiele mit Teilchen herangezogen (hab nicht alles gelesen). Um sich von diesem Teilchen behafteten Bild, Temperatur und Stossbeispielen zu entfernen, möchte ich die Frage ist "Energie lediglich nur Bewegung", anders angehen.

Nehmen wir ein G-Feld, welches im Grunde keiner Massebehafteten-Teilchen bedarf, wie allgemein akzeptierte Lösungen der Einsteinchen Feldgleichungen zeigen. Das Feld ist prinzipiell statischer Natur, bewegunglos wie im Falle Schwarzschildlösung. Bzw etwas realistischer, wie im Falle Kerr SL mit Parameter a ≈ 0 Solange es keinen Grund gibt der das Feld stört, verharrt es bewegunglos. Wobei der Begriff "Bewegung" bzgl. Gravitation sowieso nur sehr bedingt
anwendbar wäre.

Laut ART ist das Feld äquivalent einer Masse und zwar genau dem Anteil von Ruheenergie behafteten Teilchen-Massen, die man nun bräuchte um das Feld selbst aufzuspannen. Ein so geartetes "Energie-Feld" überdauerte zudem Zeiten bis von 1064 oder mehr Jahren. Was man durchaus als "Ewig" bezeichnen könnte.

Hier zumindest hätten wir ein Materie freies Energieäquivalent, das selbst ohne jegliche Bewegung darstellbar und zudem über unvorstellbar lange Zeiträume existent...

Freue mich auf Einwände..

NGse Z.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein
Folgende Benutzer bedankten sich: badhofer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein
Letzte Änderung: von Z.. (Notfallmeldung) an den Administrator
Powered by Kunena Forum