Wir werden trotz Covid-19 weiter Bücher versenden - damit´s zu Hause niemand langweilig wird.
Seien Sie bitte vorsichtig und bleiben Sie gesund! Auch diese Krise wird zu Ende gehen. Kopf hoch und viel Glück!
Ihr UWudL-Team
Toggle Bar
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 27 07. 2018 10:58 #38197

Yukterez schrieb:
Bei schwarzen Löchern:

und in der Quantenmechanik:

Auch bei der Expansion des Kosmos könnte man daran denken.

Ich denke, dass (aus meiner taktischen Sicht) heute absolut nichts mehr dagegen spricht, diese Umstände mit dem ehemaligen Ätherbegriff zu vergleichen/zu belegen, auch wenn dieser gerade für den statischen Raum erfunden worden war.

D.Rajic schrieb: Hallo ra-raisch,
dein Post #38163 ist mal wieder eine auf engstem Raum zusammengefasste Ansammlung von Großkotzigkeit, Ignoranz und Verdrehung.

Soweit ich Dich verstehe, hast Du gar nicht verstanden, was ich gesagt habe: Ich halte es für didaktisch schlecht, einen abgenutzten Begriff für etwas Neues zu verwenden, das gerade geboren wurde, weil das Alte in die Tonne musste.
Im übrigen ist das eine persönliche Meinung, die absolut nichts mit Ignoranz etc zu tun hat. Es steht Dir vollkommen frei, es anders zu sehen. Kapiert?
Was soll das mit einer Kiste Dummheit zu tun haben? Ich habe Deine Aussage lediglich als Beleg genommen, dass der Begriff auch heute noch geeignet ist, zu verwirren, Deine eigenen Worte: "erst einmal mit Erstaunen". Heute ist dieses Erstaunen dazu geeinget, zum Nachdenken zu führen, damals ..... na lassen wir das.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 27 07. 2018 11:31 #38202

ra-raisch schrieb: Ich denke, dass (aus meiner taktischen Sicht) heute absolut nichts mehr dagegen
  spricht, diese Umstände mit dem ehemaligen Ätherbegriff zu vergleichen/zu belegen, auch wenn
  dieser gerade für den statischen Raum erfunden worden war.


Ganz am Anfang als Einstein nur die SRT hatte und Maxwell noch sein Monopol auf den Äther gab es zwar keinen Bedarf daran den Begriff auch in die RT zu importieren, aber mit dem Aufkommen der ART wurde schnell klar dass man mehr verliert als man gewinnt wenn man dieses Kind vollkommen mit dem Bad ausschüttet.

Nicht wegwerfend sondern reparierend,

Folgende Benutzer bedankten sich: D.Rajic
Dieses Thema wurde gesperrt.

Ist die Einsteinsche Zeitdehnung nur eine Fehlinterpretation? 27 07. 2018 12:32 #38207

  • wl01
  • wl01s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1148
  • Dank erhalten: 137

nocheinPoet schrieb:

wl01 schrieb: Nein, immer nur deine privaten Interpretationen!

Behauptest Du, im Mangel an sachlichen Argumenten, belegen kannst Du es nicht, ich habe hingegen meine Aussagen belegt, kann man auch überall so im Netz nachlesen. Deine "Interpretation" hingegen nicht.
Doch Du, habe Ahnung und liege beim Äther voll auf der Linie, auch mit Einstein,

Ja, Du hast nunmehr, obwohl Du behauptet hast diese Aussagen nicht zu kennen, Einstein richtig zitiert. Jedoch dann kommt von Dir schon wieder eine falsche Interpretation.

Einstein wollte nicht selber wirklich wieder den Begriff "Äther" haben,...
Also wenn Du nun einen Äther propagierst muss Du schon erklären warum, wo da der Vorteil zum Standardmodell sein soll.
Du und auch jeder der mag kann ja so einen Äther annehmen, nur zeigt es sich, es gibt da keine widerspruchsfreie Theorie zu.
Wir können mit der SRT die Dinge sauber und richtig gut und genau ohne Äther beschreiben, kein Äther und keine seltsamen Eigenschaften für so einen, macht die Physik schön einfach, jedes Modell mit Äther ist viel komplizierter und braucht viele zusätzliche Annahmen.

Du hast also dien Äther grundsätzlich immer abgelehnt und behauptet das Standardmodell definiert keinen solchen. Ich hingegen habe im Unterschied von Dir, nie vom alten Begriff des Äthers gesprochen, sondern immer von einem "Neuen Äther". Also drehe jetzt nicht die Fakten um! Also wieder QED.


nocheinPoet schrieb: In der Physik ist ein Inertialsystem ein Koordinatensystem ... in dem sich kräftefreie Körper geradlinig und gleichförmig bewegen. In einem Inertialsystem gilt also das Newtonsche Trägheitsgesetz. Zur Erinnerung: Jeder Körper behält seine Geschwindigkeit nach Betrag und Richtung so lange bei, wie er nicht durch äußere Kräfte gezwungen wird, seinen Bewegungszustand zu ändern.

Ja, wunderschön auswendig aus dem Lehrbuch zitiert. Aus exakt diesem Grund habe ich NIE bei all den Vergleichen von einem Inertialsystem gesprochen, sondern immer nur von einem Bezugssystem. Und klar es geht immer nur um den Vergleich von zwei oder mehreren "Bezugsystemen". Ob man nun eine Atomuhr auf der Erde (die natürlich mit der Erde mitrotiert) mit einer Atomuhr auf der ISS vergleicht, oder aber einen Gleiskörper auf der Erde (der mit der Erde mitrotiert) mit einem beschleunigten Läufer in einem Zug (der auch um die Erde rotiert -wenngleich in einem sehr geringen Orbit -also ca 1,5 bis 2 Meter über dem Gleiskörper), dann haben derartige Systeme wenig Unterschiede. Es gibt eben nur zwei. Es kommt eben, um Unterschiede festzustellen nur auf die höhere Geschwindigkeit (die sich aus einer höheren Beschleunigung ergibt) und einem größern Abstand (der wieder Auswirkung auf die Gravitation hat) voneinander an.

nocheinPoet schrieb: Also wenn Du nun einen Äther propagierst muss Du schon erklären warum, wo da der Vorteil zum Standardmodell sein soll.

Ich habe öfter die Analogie zum Higgsfeld, oder zur Fluiddynamischen Grenzschicht vorgebracht, aber das sind für deine beschränkte Vorstellungswelt nur URE's...


nocheinPoet schrieb: Kerl, mal eine Analogie, Du kommst in die Box von Ferrari, stößt die Mechaniker vom Wagen, tönst, die haben doch alle keine Ahnung, kannst aber die Reifen nicht vom Lenkrad unterscheiden ...

wl01 schrieb: Ja und Du würdest vergeblich das Kupplungspedal suchen, weil es nach dem Standardmodell eines geben muss.

Nein, Du kannst auch gerne weiter die Drama-Queen mimen,...

Diese Aussage zeigt nur wieder, dass Du reiner Theoretiker bist und keine Ahnung von Technik, also der Praxis hast, also auch nicht von der Formula Uno!

nocheinPoet schrieb: ...werde sachlich,... Du Drama-Queen,... zickst Du wie ein kleines Mädchen,... frech gelogen,... Du stehst so tief im Nebel,..

Also wenn Du solche Formulierungen vorbringst, welchen Grund hätte ich dazu.

nocheinPoet schrieb: Quatsch, es ist auch physikalisch kein System bevorzugt, man kann eben kein Experiment machen, welches nun eine Bewegung gegenüber dem Raum zeigt.

wl01 schrieb: Wie ich bereits mit dem Äther bewiesen habe, gibt es eben eine Bevorzugung, Und das Experiment ist kein Experiment, sondern die normale Navigation (Parallaxen-Methode und Trägheitsnavigation), die auch im Apolloprogramm angewandt wurde.

Einen ... hast Du, gar nichts. Noch immer raffst Du nicht, dass Bewegung, konkret eine Geschwindigkeit relativ und nur vom System abhängig ist und eine Beschleunigung hingegen absolut, zumindest in der SRT. Natürlich kann man also in einer Rakete Beschleunigungskräfte messen, aber eben nicht die Geschwindigkeit.

Natürlich kann man aus ersterem damit nur Relativ-Bewegungen messen und die Methode ist sehr ungenau, aber dann muss man eben sehr nahe Elemente berücksichtigen, wie Sonne und Mond. Und natürlich aus zweiterem kann man eine absolute Beschleunigung gegenüber dem Raum (bzw. dem Higgsfeld oder dem "Neuen Äther") messen.


nocheinPoet schrieb:

wl01 schrieb: Gib's zu Du hast es eben falsch beschrieben, weil Du es nicht verstanden hast.
Und Du bist offensichtlich noch nie neben den Gleisen gestanden und hast dort versucht ein Lineal neben der Strecke trotz Luftsog des mit 100 Sachen vorbeibrausenden Zugs stabil zu platzieren und noch dazu eine Stoppuhr rechtzeitig zu drücken,...

Will Dir mal helfen, man kann die Strecke ausmessen ohne Zug, der kommt dann später. Am Anfang und Ende der Strecke kann man schwere Pfosten verankern, die werden nicht vom Luftzug mitgerissen und dann noch zwei Lichtschranken um die Zeit zu stoppen, alles kein Problem, man muss nur wollen, ...

Na endlich hast Du's kapiert, weshalb ich dein Märchen mit dem Lineal und der Stoppuhr grotesk empfinde.:lol:

MfG
WL01
MfG
WL01
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 27 07. 2018 12:36 #38209

D.Rajic schrieb: Hallo ra-raisch, dein Post #38163 ist mal wieder eine auf engstem Raum zusammengefasste Ansammlung von Großkotzigkeit, Ignoranz und Verdrehung. So lange ich aber mit Einstein zusammen in die Kiste der Dummheit gepackt werde, ist mir noch ganz wohl.
Kann ich so in seinem Post echt nicht erkennen, Deinen finde ich mit dem einleitenden Satz doch schon wo zumindest sehr befremdlich.

Es ist möglich, dass dir dazu die Historie fehlt. Es gibt so eine Tendenz von ra-raisch mich - gewollt oder nicht - umzuinterpretieren und zu so etwas wie einen Popanz zu machen.
Ich bin allerdings ein wenig erstaunt, dass du doch von einer gewissen Delikatess in Kommunikation beseelt bist. Aus dem regen Postverkehr mit wI 01 kann ich das nicht erkennen. Vorweg sei gesagt: Ich bin überhaupt nicht auf der Linie von wl01 und seiner TDT. Das weiß er auch und wir hatten auch schon Dispute. Ich bin aber der Meinung, dass er Respekt verdient, so wie grds. erst einmal jeder Mensch bis zum Beweis des Gegenteils. Deine sehr langen Rencontres auf und mit wl01 sind aber doch sehr stark durchsetzt mit Angriffen rund um die Gürtellinie.
Deine Einlassungen zu Einstein bzw. zu der Thematisierung eines neuen Ätherbegriffs haben für mich nichts Neues gebracht zu dem bereits Gesagten. Ich denke, sowohl ich wie auch Sonni haben bereits genau die Einschränkungen genannt, die du zitierst. Doch halt, da war doch etwas Neues, was mich neugierig macht.

Man sollte schon vollständiger zitieren und den Hintergrund dazu auch kennen, Einstein wollte nicht selber wirklich wieder den Begriff "Äther" haben, viele hatten hingegen ein Problem das dieser so als nicht gegeben nun hingenommen werden sollte und als entgegenkommen sagte er dann:

Du kennst die wahren Motive Einsteins? Wo leitest du das ab? Mich würde das erstaunen, weil ich den Eindruck gewonnen habe, dass Einstein relativ wenig Bedenklichkeiten hegte hinsichtlich der Meinungen - oder bloßer Doxa - anderer. Zu der Zeit war er bereits weltberühmt und musste nicht einmal aus wirtschaftlichen Interessen etwas befürchten. Aus den Zitaten, die du eingefügt hast, kann ich das Einknicken nicht schließen. Der von dir hervorgehobene Ausschluss von ponderabler Materie aus dem neuen Äther wurde schon erwähnt.
Bei der Gelegenheit: Ich hatte die Frage ja schon an ra-raisch gewandt: Kannst du die in Folge 7 von AzS genannten Potentiale und Lagrangepunkte erklären, ohne zu so etwas wie einen Äther (unter den Bedingungen der ART) zu greifen?


Folgende Benutzer bedankten sich: wl01, Sonni1967

Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 27 07. 2018 12:44 #38211

nocheinPoet schrieb: Auf Dich habe ich doch schon gewartet, wann wirst Du was finden, erstmal nett, dann wäre eine deutsche Übersetzung auch nett, für jene die da nicht ganz so fit sind


Die deutsche Übersetzung ist bereits verlinkt, du musst nur auf die Schlussformel "zitierend" klicken.

nocheinPoet schrieb: Die Frage wäre, würdest Du in einer Rakete ohne Fenster mit irgendeinem Experiment die Geschwindigkeit der Rakete absolut gegenüber dem Raum messen können?


Das habe ich nie behauptet.

nocheinPoet schrieb: Und Du bist da auch tief in der ART, ist echt spannend da, findest Du aber nicht, Newton und Einstein mit der SRT sollten zumindest rudimentär richtig verstanden worden sein?


Doch, deshalb habe ich auch dazugesagt dass für jene die sich auf die SRT beschränken kein Bedarf besteht den Begriff zu importieren. In der SRT zeigt sich nur welche Eigenschaften des Äthers man nicht braucht, die Eigenschaften die man braucht kommen erst in der ART wo der Raum fließt, und in der QM wo der Raum mit virtuellen Teilchen deren Position und Geschwindigkeit selbst von einer Unschärfe betroffen ist angefüllt ist, zum Vorschein. Am Anfang hat man zur Unterscheidung vom alten Äther noch neuer Äther dazu gesagt, aber mittlerweile ist er auch gar nicht mehr so neu.

Eh immer dazusagend in welchem Rahmen sich meine Aussagen bewegen,

Folgende Benutzer bedankten sich: wl01
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 27 07. 2018 13:13 #38218

nocheinPoet schreib:
Einstein sprach explizit nicht von einem Äther im Sinne eines Mediums wie Wasser oder Luft zu dem man eine Geschwindigkeit haben kann. Der "Äther" den Einstein leider mehrfach erwähnt hat absolut nichts mit einen Medium gemein.

Ich weiß garnicht was du hast ?
Das Wort Medium hatte ich nicht benutzt (und selbst wenn, wäre es auch nicht schlimm).

Ich schrieb da ist ein "Etwas" was sich krümmt, physikalische Eigenschaften hat und durch G-Wellen gestaucht und
gestreckt wird und das stimmt ja auch.
Die Orginal-Rede hatte ich ja bereits auf Seite 13 eingestellt. Ich muß ja nicht alles von dort hier zitieren.
Die User, die daran Interesse haben können es ja selbst durchlesen.
Ich hab auch nicht behauptet dass meine Sicht über das was Albert Einstein gemeint hat der Wahrheit entspricht.
Ich schrieb es ist lediglich nur meine Interpretation.

Naja, hätte mich auch gewundert wenn du mal nix bei mir zu meckern hast :lol:

Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Folgende Benutzer bedankten sich: wl01
Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 27 07. 2018 15:25 #38226

Hi Poetchen,
du schriebst:
Darüber hinaus habe ich mit keinem Wort behaupet, Du hättest was von einem Medium geschrieben.

Komisch, so hatte ich es verstanden. Ha, aber ich verstehe ja sowieso nix :woohoo:

Du: Taschentuch?

Jaaaaa, ganz viiiiieeeele. und sofort !!!
Ich sitze hier am PC und bin total am Boden zerstört, schief, schnief, schnief, heul.....
Will sofort Taschentücher, am besten Tempos mit Balsam.

Neeeeeee, bin da sehr resistent was Geheuls angeht . Müsstest du aber wissen, hehehehe...
Von mir für dich zur Entspannung und trink nicht so viel Kaffee ;-)


Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 27 07. 2018 16:01 #38229

  • ComputerPeter
  • ComputerPeters Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hi, Sonni
ein paar Klicks weiter, da kommt Codo (Ich düse, düse, düse im Sauseschritt)
Ich denke das wäre passender gewesen.
Ich denke aber nur wenige werden dein Angebot angenommen haben,
mir jedenfalls gefiel es, das ich mir ein paar physikfreie Minuten gegönnt habe.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 27 07. 2018 16:33 #38233

Ja,
ich düse, düse, düse im Sauseschritt und bring die Liebe mit, von meinem Himmelsritt, denn die Liebe
die macht viel Spaß, viel mehr Spaß, als irgendwas.
So ist es!

In dem Lied kommt dann auch das Gegenteil vor:
Hässlich ich bin so hässlich so grässlich hässlich ich bin der Hass!
Hassen ganz hässlich hassen, ich kann's nicht lassen ich bin der Hass!
Oder:Ätzend ich bin so ätzend, alles zersetzend Ich bin der Hass!

Oft beschreibt die Musik die Gefühle der Menschen besser als dass man sie in reiner Sprache ausrücken kann :-)
Da, (in der Musik) kommt nämlich auch die Emotion hinzu (nicht nur der rationale Verstand).
LG Sonni

Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 27 07. 2018 17:12 #38234

  • ComputerPeter
  • ComputerPeters Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hi Sonni
Entschuldige bitte, ich missbrache dich mal eben wieder als Blume.
Ich habe einen netten Link für die Bereicherung deines Wortschatzes.
Der beschreibt viel besser den Zustand hier in meinen Thread,
als ich es jemals könnte.

„Vorsicht Foren-Trolle, bitte nicht füttern!“

Ich denke die Aussage des Links beschreibt extrem präzise den aktuellen Zustand hier.
Dort wird auch einen Abhilfe angeboten.
Aber es will hier ja keiner hören, sie fütter und füttern immer weiter....,
Daher denke ich auch: Wer sich die Suppe einbrockt der muss sie auch auslöffeln.
Letzte Änderung: von ComputerPeter. (Notfallmeldung) an den Administrator
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 27 07. 2018 20:48 #38249

Hi Poetchen,
du:
Kerl, unterlasse es mich so anzusprechen!

Doch mach ich! Ist sowas wie ein Kosename für mich für dich.
Lustig das du mir immer ein Körperteil andichten willst was mir nicht gewachsen ist.
Gucki, gucki, nix gewachsi hihi...

Wenn du mal in Rheinland Pfalz bist kannst du mich ja mal besuchen kommen und dich überzeugen dass ich kein "Kerl" bin.
Bist herzlichst willkommen!
Ich koche dir dann auch einen Kaffee (ohne Koffein) und du bekommst auch ein Bierchen, oder zwei...
Dann lernst du auch mein Hundi Bruno kennen.
Aber nur hinterm Gittertörchen, weil, der hat dich bestimmt zum fressen gern haha...

Du:
Mein Nickname ist hier Programm, sonst nenne ich Dich wieder Z., hoffe das ist angekommen.

Nix angekommen, dann mach doch! Nenne mich doch wie du willst. Haste ja auch in Allmy gemacht und das war klar gegen die Forumsregeln.
Habs aber nicht gemeldet (mir war das zu blöde). Kannste hier ja auch machen, mir doch egal.
Ich habe hier bei meiner Anmeldung meinen vollständigen Name und meine Adresse angegeben + meine Email Adresse.
Ich bin soooo leicht zu finden, stehe in jedem Telefonbuch.

Du schriebst:
Finde ich nicht wirklich komisch ... und ich hoffe Du weißt nun was Phase ist.
Neee, was meinst du denn???

Gerade keine LG Sonni

Ps: Hab dich auch lieb, hihi...

Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 27 07. 2018 21:12 #38255

Hallo ComputerPeter ,
du schriebst:
Daher denke ich auch: Wer sich die Suppe einbrockt der muss sie auch auslöffeln.

Tschuldigung, dass ich hier deinen Thread missbraucht hab für alte Kamellen und noch dazu
aus einem anderen Forum. Sorry !!!!
Wollte deinen Thread nicht zumüllen :unsure:

Ich glaub ich halt hier besser jetzt die Klappe :)
Liebe Grüße Sonni

Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 27 07. 2018 21:59 #38258

  • wl01
  • wl01s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1148
  • Dank erhalten: 137

ComputerPeter schrieb: „Vorsicht Foren-Trolle, bitte nicht füttern!“

Ich denke Du hast recht, man soll einen präpotenten Abschreiber nicht füttern, sonst streckt er seine Zunge noch weiter raus und müllt in diesem Forum wirklich alles zu.
Sorry für deinen Thread.

MfG
WL01
MfG
WL01
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 04:59 #38265

  • ComputerPeter
  • ComputerPeters Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hi, Sonni, Hi, wl01
Ich denke wir sollten das ruhig zu Ende bringen, dieser Thread ist sowieso schon versaut
und sollten damit beginnen die Gegenmaßnahmen zu beherzigen,
die dort im noch folgenden Link vorgeschlagen werden.
Dazu habe ich eine Phrase erstellt,
womit wir dann linkend auf das Problem hinweisen.
Zum Beispiel so: siehe Beitrag #37242

Ferner habe ich noch einen ganz besonderen Link gefunden "Hilferuf von heinzendres"
der verliert sogar den Überblick vor lauter Trolle.
Letzte Änderung: von ComputerPeter. (Notfallmeldung) an den Administrator
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 10:13 #38279

ComputerPeter schrieb: Ferner habe ich noch einen ganz besonderen Link gefunden "Hilferuf von heinzendres"
der verliert sogar den Überblick vor lauter Trolle.

War weniger ein Hilferuf sondern die folge eines Tadelns , ich lese einen Beitrag bei dem ich nicht sehen konnte das er in alternativ steht und der so völlig allen wissenschaftlichen Erkenntnissen widerspricht und weise darauf hin , die folge war ein Anschiss das in alternativ Gedankenfreiheit und bla bla .

Und gegen Trolle wie Michael hätte es eh nicht genützt :(

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold
Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 12:14 #38296

  • ComputerPeter
  • ComputerPeters Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hi, heinzendres
Na ja, du magst sogar recht haben.
Aber, ob da Michael nicht schon die zweite Möglichkeit zur Troll-Vertreibung anwendet,
was nämlich eine strenger geführte Moderation des Autoren bedeutet,
das glaube ich ist eher der Fall, weil er mich nicht angreift und verfolgt.
Auch er hat mich gleich aus seinem Thread rausgeschmissen.
Das hat mich damals sehr geärgert, denn ich war noch zu grün hinter den Ohren,
aber jetzt weiß ich, was passiert, wenn man die Kontrolle über seinen Thread verliert,
wo dann anschließen nur noch die Trolle moderieren und letztendlich sich auch noch gegenseitig fetzen.
Schrecklich, wie die Gremlins zu meiner Zeit
Letzte Änderung: von ComputerPeter. (Notfallmeldung) an den Administrator
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 12:25 #38298

  • Z.
  • Z.s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1534
  • Dank erhalten: 272
Hi Sonni,

bringt doch nichts.
Er hat nunmal die fixe Idee.
Ich habe das jedoch nun gemeldet, weil es andererseits eine hier im Forum nun widerholt auftauchende, unverschämte Unterstellung ist, die er wieder in einer gespielten Selbstsicherheit vom Stappel lässt die mittlerweile schon an bedauernswürdige grenzt. Er kann sich zB. einfach nicht vorstellen das ich die Courage hatte nach mehr 8000 Post aus einem Forum komplett auszusteigen, nur weil er dort eindach nicht mehr zu ertragen war. Dessen bösartiges Gesabbere, unterstellend, verdrehend, bis zur Unkenntlichkeit verbiegendes, maschinenmässig hineinkopiertes Hirnbashing... vom Interesse an Physik keine Spur.

Ich hätte mich wohl besser dort nich auch noch in derer Politikabteilung bei seinen Russenbasher-Freunden blicken lassen sollen....
um ein Pendant gegen deren bösartige Propagandaschiene zu setzen.

Aber Sonnileinchen, ich dachte wir hätten das kapiert!?

So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz das Böse nennt,
..ein eigentliches Element.


Manch einer kanns eben nicht anders...
Z.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 13:27 #38307

Hallo Z. ,
du:
Aber Sonnileinchen, ich dachte wir hätten das kapiert!?

Hab ich, und das ganz schnell , obwohl ich überhaupt keine Forums-Erfahrung hatte :-) .

Du:
Ich habe das jedoch nun gemeldet, weil es andererseits eine hier im Forum nun widerholt auftauchende, unverschämte Unterstellung ist, die er wieder in einer gespielten Selbstsicherheit vom Stappel lässt die mittlerweile schon an bedauernswürdige grenzt.

Ich finde das auch bedauernswürdig.
Wir haben uns beide hier mit unserem kompletten Namen und der Adresse angemeldet. Die Verwaltung sieht das ja.
Seine Unterstellung wir wären ein und die selbe Person ist unverschämt. Und die Unterstellung ich hätte irgendwelche Posts von mir
nachträglich beeinflusst auch.

Er schrieb:
Nebenbei, ich habe auch Beiträge von Dir gelesen, bevor Du diese "modifiziert" hast. Und nein ich will keine Debatte mit Dir darüber führen, diskutiere es mit Dir selber, nach dem Motto: Verus amicus est tamquam alter idem …

Da sag ich nur :woohoo:

Du:
Er kann sich zB. einfach nicht vorstellen das ich die Courage hatte nach mehr 8000 Post aus einem Forum komplett auszusteigen, nur weil er dort eindach nicht mehr zu ertragen war. Dessen bösartiges Gesabbere, unterstellend, verdrehend, bis zur Unkenntlichkeit verbiegendes, maschinenmässig hineinkopiertes Hirnbashing... vom Interesse an Physik keine Spur.

Da sag ich: Von seiner Seite ist überhaupt kein Interesse an Physik. Wenn da wahres Interesse wäre dann hätte er sich an anderen Threads beteiligt,
z.B. in der Rubrik der SRT und ART aber nicht in alternativen Weltbildern um da den Oberbello zu spielen und deren Threads
kaputt zu machen.

Ich bewundere Albert Einstein total und versuche seine Theorie zu verstehen aber ich hab auch vor anders denkenden Menschen
respekt. Gibt nicht so viele Menschen die sich um solche Dinge Gedanken machen und von daher find ich alles was sie schreiben auch
interessant. Jeder hat seine Phantasie und die ist am WICHTIGSTEN.!!!

Du:
Ich hätte mich wohl besser dort nicht auch noch in derer Politikabteilung bei seinen Russenbasher-Freunden blicken lassen sollen....
um ein Pendant gegen deren bösartige Propagandaschiene zu setzen.

Ich finde das hast du gut gemacht. Ist mutig die Klappe aufzumachen !!!

HLG dein Sonni :)

Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 13:47 #38309

Alles gut :)

Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 14:00 #38312

  • ComputerPeter
  • ComputerPeters Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hallo Z. und Sonni.
Verflixt noch mal, warum gibt es keinen Button für 'Vorsicht Foren-Trolle, wie es auch einen für Danke gibt.
Ich hätte liebend gern die Anzahl Troll-Flags dann sehen wollen,
dann hätte ich als Anfänger gleich gewusst, wen ich besser nicht füttern sollte.
So wird eine Warnung eher falsch gewertet oder missbraucht vom Foren-Troll selbst.
Daher bitte ich jetzt konkret darum den nocheinPoet bitte nicht zu füttern!

PS.
Übrigens ich benutze für das Z. sei Sonny Problem den Link und das Wort Sockenpuppe
Letzte Änderung: von ComputerPeter. (Notfallmeldung) an den Administrator
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 14:49 #38317

nocheinPoet schrieb: Nur schadest Du damit natürlich dem Ansehen des Forums, es hat bisher noch nicht wirklich eines, das Profil ist richtig blass, aber die Betreiber sollten da überlegen, was sie sein wollen, ein Forum wo jeder "Spinner" ohne Grundwissen die abstruseren Fantastereien vortagen kann, oder ob es seriös und wissenschaftlich laufen soll, also was zwischen MAHAG und Astronews ...
Auf Astronews läuft es knüppelhart, da gibt es für Leute mit "alternativen Weltbildern" richtig harte Regeln, da heißt es auch "gegen den Mainstream" was um einiges klarer ist.
Es ist nun mal so, eben wegen der laschen Haltung hier wird ein entsprechendes Klientel angezogen, offenbar gibt es da bei Personen wie Zarathustra dann nach unten zumindest doch eine Grenze.

Mal abgesehen von deinem offensichtlichen forenübergreifenden Dauerzwist mit Z., Sonni und Yukterez: Du stellst fest, dass die Betreiber des Forums lasch sind, der Ruf des Forums ist eher blass, das Forum ist voller Spinner, bei den anderen Foren bist du eine tragende Figur mit Reputation.....Was treibt dich dann eigentlich in dieses Forum? Das leuchtet mir nicht unmittelbar ein.



Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 15:12 #38322

nocheinPoet schrieb: https://www.allmystery.de/themen/gw124744 - Haben Schwarze Löcher eine Ruhemasse?

Ich habe zwar nicht den ganzen verlinkten Faden gelesen, aber das was gleich im ersten Beitrag steht ist falsch:

nocheinPoet schrieb: Denn wie oben aus Wikipedia zitiert wird ein Schwarzes Loch in der Physik durch die Eigenschaften beschrieben.
  Somit steckt der Drehimpuls eben nicht in der Masse selber schon drin.


Damals stand es dort noch nicht drin, aber das was damals fahrlässig als Masse M bezeichnet wurde steht in der aktuellen Version korrekt als

Wikipedia schrieb: Das gesamte Massenäquivalent, oder auch die gravitierende Masse des felderzeugenden Körpers
  (inklusive seiner Rotationsenergie) ist M.


angeschrieben (edit: die betreffende Stelle ist zwar noch unverfälscht, aber wie ich an der Versionsgeschichte sehe ist der Artikel gerade anderweitig von argen Crackpots befallen, daher hier vorbeuglich die Referenzen 1 und 2).

Thibault Damour schrieb: The mass thus appears as a function of three basic contributions:
  irreducible mass, Coulomb energy, and rotational energy.


Wenn man nur das Wort Masse sagt ist im Kontext schwarzer Löcher so gut wie immer M gemeint; der Drehimpuls J fließt dann wie man sieht über den Spinparameter a in die Formel für M ein.

Stichprobend,

Folgende Benutzer bedankten sich: Michael D., Z.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 15:16 #38323

Wir brauchen mehr so präzise Leute wie Dich hier im Forum Yukterez. :)

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.
Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 15:17 #38324

Die Ruhemasse ist ja "dehnbar", je nach Standpunkt.

Beim SL spricht man insoweit (Spin oder Drehimpuls) nicht von der Ruhemasse sondern von der irreduziblen Masse, wobei die Ladungsmasse wieder gesondert (je nach Entfernung) behandelt wird, ohne insoweit das Wort "Masse" zu erwähnen. Ob M bzw die irreduzible Masse letztlich durch materielle Teilchen oder Photonen gebildet wird, kann man vorerst sowieso nicht mehr unterscheiden. Üblich unterscheidet man ja auch sonst nicht, wie sich die Masse innerhalb der "Blackbox" zusammensetzt.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 15:19 #38325

  • Z.
  • Z.s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1534
  • Dank erhalten: 272
Moin ComputerPeter,

lass mich zwischendurch kurz sagen, das ich deine Page schon vor Jahren mal angeschaut habe.
Ich fand damals Grafik und Ideen sehr anregend... habe mich aber nicht mehr weiter damit beschäftigt weil mir einfach die Zeit fehlte.
Wie im Moment... wenn Zeit schau ich nochmal rein.

Der andere geht mir übrigens am Arsch vorbei, zumindest solange er hier nicht wieder wie anderen Ortes mit Beleidigungen und unhaltbaren Unterstellungen um sich wirft.Nur deswegen habe ich hier mein Veto angebracht.

Denkt er doch glatt ich würde ihn unter dem Nick "Sonni" ansprechen... und unterstellt ich würde hier mit 2 Accounts rumlaufen.
Mir kommt das mittlerweile scho a bisserl "Symptomatisch" vor...

Troll ist übrigens noch weit untertrieben.
Lies dir einfach mal durch was er so politisch und sozialpolitisch zu verkünden hat.... da weist wos bei dem langgeht.
Gse Z.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 15:41 #38330

  • ComputerPeter
  • ComputerPeters Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hi, Z.
Übrigens, gleich vorweg, ich benutze für das Z. sei Sonny Problem den Link und das Wort Sockenpuppe

Aber doch, auch ich kann es nicht lassen #Q&%$ .....
Der treibt diesen Thread noch an die Spize aller Topseller.
Aber ich denke der Junge wird bald explodieren.
Letzte Änderung: von ComputerPeter. (Notfallmeldung) an den Administrator
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 16:07 #38332

  • Z.
  • Z.s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1534
  • Dank erhalten: 272
Moin ComputerPeter,

nun in welchen Kategorien der "Mensch" denkt wird spätestens hier klar.
Keiner ist bei dem im Endeffekt vor Unterstellungen sicher... die er sich genauso wie ich sei Sonni aus dem Arm schüttelt.....
Nun sind Harald und Josef dran... die sich die Arbeit mit dem Forum und den Videos (sicher nur rein) nur aus Kommerzgründen zumuten.

nocheinPoet schrieb:
Und nicht die Betreiber des Forums selber sind lasch, es läuft hier im Forum bisher recht lau, ist doch offenkundig. Glaube ich schrieb auch "Spinner" sehe darin nicht wirklich etwas abwertendes wie "Idioten*", sollte man differenzieren, ich ging davon aus, dass das Forum wo auch was mit Herrn Lesch zu tun hat, er mehr als nur seinen Namen gegeben hat, man hat auf der Karte echt groß aufgefahren, es düngt mich aber immer mehr, das Forum ist nur ein Anhängsel an den Shop und es geht primär um Kommerz und eben den Shop.


Klar, wie immer erst lavierend*, dann der geistige Erguss, mit schliesslich die "Fahnen der Intelligenz hochaltendem Zirkelschluss", wo das vermeintlich Böse, schwache, falsche, auf mindere Beweggründe basierende, zu finden sei... allen die Welt erklärend...
Alles rein physikalisch, bzw. wissenschaftlicher Natur, selbstredend. ;)


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein
Letzte Änderung: von Z.. (Notfallmeldung) an den Administrator
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 16:13 #38333

  • Z.
  • Z.s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1534
  • Dank erhalten: 272
Ps: ComputerPeter

Übrigens, gleich vorweg, ich benutze für das Z. sei Sonny Problem den Link und das Wort Sockenpuppe


Hmm ich denke noch nach wie ich das einordnen soll...
Wie ist es denn gemeint?

Im Zusammenhang mit ihm von Sockenpuppen zu reden ist schon klar, aber mich und Sonni betreff, wie passt das deiner Meinung?
Grübbelnd...
G Z.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein
Letzte Änderung: von Z.. (Notfallmeldung) an den Administrator
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 16:31 #38335

  • ComputerPeter
  • ComputerPeters Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Oh, Mamamia, wie soll ich dabei noch programireren.
Nee, das passt nur in soweit,
das er behauptet, du seist eine Sockenpuppe im Sinne des Netzjargons.
gleichzeitig behauptet er das auch von Sonny
und andererseits ist beides eine falsche Behauptung.
Ich ging auch in guter Hoffnung schwanger, das du das sieht, das ich einen Link setzte.
Der Link wiederum ist ein Sublink vom Foren-Troll-Link
:
Dieses Thema wurde gesperrt.

Beispiel eines gescheiterten Threads hier ein alternatives Thema zu starten. 28 07. 2018 17:38 #38340

  • Z.
  • Z.s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1534
  • Dank erhalten: 272
Hi ComputerPeter,
Danke für die Antwort.
Schauen wir uns nun doch mal weiter den lavierenden Teil an, der am Ende den Hals, immer tiefer in die selbstgedrehte Schlinge steckend, wieder raus zu ziehen sucht.... Klar ich Lüge und deswegen sind seine Vermutungen, "das Forum sei aus rein kommerzieller Natur gegründet" nur eines meiner Denkmäntelchen....


Na dann


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein
Dieses Thema wurde gesperrt.
Powered by Kunena Forum