Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Merkurdurchgang 09 11. 2019 21:33 #60660

Hallo Zusammen,

möchte darauf hinweisen, dass am kommenden Montag der Merkur vor der Sonnenscheibe vorbei ziehen wird.

Kommt im Leben eines Menschen nicht allzuhäufig vor.

Mit bloßem Auge sieht man natürlich nix. Mit einer Sofibrille auch nix. Mit einem Fernglas mit Sofifolie auch nix.

Man braucht ein Fernrohr, um den sehr kleinen Punkt überhaupt zu sehen. Natürlich auch mit Folie oder durch Projektion des Sonnenbildes auf eine weiße Oberfläche.

Da die Sonne im Augenblick ihr Minimum durchlebt, besteht keine Gefahr, den Merkur mit einem Sonnenfleck zu verwechseln.

Beginn mit dem ersten Kontakt ist 13 Uhr 27. Das Ereignis dauert etwa 8 Stunden. Dann verlässt der Merkur die Sonnenscheibe wieder.

Wir hier in Europa können das solange beobachten, solange die Sonne am Taghimmel steht. Also so etwa 3 1/2 Stunden. Dann verschwindet die Sonne hinter dem Horizont, mitsamt dem Merkur.

Hab mein Teleskop schon in Stellung gebracht. Steht an einem Südfenster, hab also die Chance bei schönem Wetter das mitzubekommen.

Freu mich schon drauf. Hoffentlich klappt’s.

Viele Sternfreunde bieten die Gelegenheit in vielen Städten und Gemeinden, auch der Öffentlichkeit das Ereignis zugänglich zu machen.

Wer also Zeit hat und Gelegenheit hat, sollte sich das nicht entgehen lassen.

Und bitte nicht enttäuscht sein. Das Ereignis ist unspektakulär. Es ist nur ein kleiner schwarzer Punkt, der sich da in 8 Stunden über die Sonnenscheibe schiebt.

Nur wenn man verstanden hat, was da vor sich geht, stellt sich hinreichend Begeisterung ein.

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum