Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 14 Jul 2017 08:07 #17125

  • SvChGl
  • SvChGls Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 14
Hallo an alle,
Ich habe dieses Thema erstellt, weil ich der Meinung bin das es hier fehlt.

Ich würde mich freuen, wenn einer der Experten hier mal kurz und knackig unseren bisherigen Erkenntnisstand zusammentragen könnte, damit wir eine Basis für eine hoffentlich interessante Diskussion haben.

Verzeiht mir bitte die Autokorrektur des Handys.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verzeiht mir bitte die Autokorrektur des Handys.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Was macht die 4 Grundkräfte aus ?6.72Dienstag, 05 April 2016
Urknall Weltformel und neue Mathematik5.9Montag, 26 März 2018
Weltformel - Wieso spielt Zeit keine Rolle ?5.78Dienstag, 29 März 2016
Frage an Herrn Lesch und Gaßner. Weltformel aufstellen?5.78Donnerstag, 31 Mai 2018

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 14 Jul 2017 16:49 #17153

Schau mal in der Wissensbox unter "Standardmodell der Teilchenphysik".

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 14 Jul 2017 17:26 #17157

  • SvChGl
  • SvChGls Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 14
Mit anderen Worten: Je präziser die Energie eines spontan entstehenden Teilchens
festgelegt wird, umso unbestimmter ist die Zeit, während der dieses Teilchen existent
sein kann. Oder anders ausgedrückt: Die Quantenmechanik gestattet es, für eine
extrem kurze Zeit einen relativ hohen Energiebetrag
, z.B. in Gestalt der Masse eines
Teilchens, aus dem Nichts zu schöpfen. Da diese Teilchen bereits wieder
verschwunden sind, ehe sie direkt beobachtet werden
können, bezeichnet man sie
auch als virtuelle Teilchen.
Quelle: "Standardmodell der Teilchenphysik". aus der Wissensbox

das erinnert an die Zeitdilatation der SRT
wie kann ich die beschleunigung in der Quantenwelt betrachten?
ist eine Beschleunigung nicht ein hinzufügen von Energie?
warum läuft in der SRT die Zeit dann langsamer wärend sich in der Quantenwelt mit zunahme der Energie sich die Lebensdauer verkürzt?

Verzeiht mir bitte die Autokorrektur des Handys.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verzeiht mir bitte die Autokorrektur des Handys.
Letzte Änderung: von SvChGl.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 18 Jul 2017 19:00 #17438

  • SvChGl
  • SvChGls Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 14
Wo sind dann momentan die Reibungspunkte der unterschiedlichen Theorien?

Verzeiht mir bitte die Autokorrektur des Handys.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verzeiht mir bitte die Autokorrektur des Handys.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 22 Jul 2017 04:49 #17580

Wolt mir eben Weltall doku ansehen, dort macht jemand werbung er hat die Weltformel, bzw Die Theorie von Allem Kai Gebhold.
Er möchte das Wissenschaftler seine Videos sehen. Auf den ersten blick ist er mir simpatich, urteil kann aber keins geben, dazu mus mir das erstmal alles ansehen. Pa 1000 Jahre altes Buch hat er gefunden :woohoo: deswegen weis er das jest. Bin nicht so der Weltformel fan, were ja so dick wie 1000 Biebeln^^ Meiner meinung nach solte dann erstmal die spukhafte fernwirkung erklärbar sein, aber lasse jeden seine meinung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wissenschaftlerhoby.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 22 Jul 2017 07:56 #17581

Das Problem liegt darin das davon ausgegangen wird das alles seinen Ursprung in einer einzige kraft hat und sich diese durch Symmetriebrechung aufgeteilt hat .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 22 Jul 2017 17:08 #17592

  • SvChGl
  • SvChGls Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 14
Warum sollte dies das Problem sein?

Drei Grundkräfte konnten wir ja schon erfolgreich vereinigen.

Ich glaube unser Hauptproblem liegt noch darin dass wir das Wesen der Gravitation noch nicht vollständig verstanden haben.

Verzeiht mir bitte die Autokorrektur des Handys.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verzeiht mir bitte die Autokorrektur des Handys.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 22 Jul 2017 18:05 #17594

Eben 3 konnten wir vereinigen , wen uns die vierte solche Probleme macht könnte sie ihren Ursprung in einer anderen Ursprungskraft liegen . Also ist die Vereinigung jemals möglich , ich weiß es nicht .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 22 Jul 2017 18:22 #17595

  • SvChGl
  • SvChGls Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 14
Mein Gefühl sagt, ja.
Weil es gewisse Ähnlichkeiten gibt.
Wie die quatratische Abnahme der Kraft bei größer werdenden Abstand

Verzeiht mir bitte die Autokorrektur des Handys.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verzeiht mir bitte die Autokorrektur des Handys.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 22 Jul 2017 20:03 #17597

Mein Gefühl sagt mir, erst mus die Spukafte fernwirkung erklärbar sein, da liegt irgendwo der Hasse im Pfeffer begraben, oder wie man das sagt.Gravitation auch solte erstmal richtig verstanden werden. Mann kan ja nicht eine weltformel schreiben wenn das, noch nicht geschaft. Da wird des rätzels lösung sein die kräfte zu vereinen, zu einer Formel so ca.Mann muss ja auch erstmal zählen können, bevor man rechnen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wissenschaftlerhoby.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 22 Jul 2017 20:30 #17599

SvChGl schrieb: Wie die quatratische Abnahme der Kraft bei größer werdenden Abstand


Die quadratische Abnahme besagt, dass die Kraft gleich ist, egal über welche Kugelgröße man sie summiert (Kraftquelle im Mittelpunkt). Dies sollte für unendlich-reichweitige Kräfte doch eigentlich der Erwartung entsprechen.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 22 Jul 2017 23:45 #17607

Quatratische Abnahme der Kraft, das auch wieder sone Sache. Mus das jest unbedingt von Natur aus Quatratisch sein,warum nicht 4,5 nein Natürlich Quatratisch. Alles per zufall erklären zu wollen da bekomt man ja Hirnstarkrampf^^ Überall merkt man das da mehr da hinter steckt, meine meihnung er hat keinen Weissen Bart und 3 Zack aber irgendwas stimt doch komplett mal wieder nicht, weil unsere Zahlen waren ja vor der endekung der Quatratischen abnahme der kräfte da. Als wenn jemand, oder was, sagen will, hey leute habe keinen Bart zeige mich euch. Der gute Mann der jest angekündigt er habe die Weltformel hat Baphomet, wo einige glauben das wer Satan Teufel mit in seiner Theorie von Allem. Teufel gibt es meiner meinung nach nicht. Teufel meiner meinung nach gibt es 0,0 weil es ist wie mit dem Raum zwingende formen, so zu sagen wenn dann gut 0,0 Teufel. Geist kann halt unmöglich Böse sein meiner meinung nach, will jest nicht genau erklären. Sone Teufelsfratze mit Hörnern gibt es schon mal gar nicht, höchstens als lebendsform irgendwo^^

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wissenschaftlerhoby.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 23 Jul 2017 00:23 #17608

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 23 Jul 2017 10:43 #17621

Moderatoren Hinweis

Bitte religiös-spekulative Themen wie Teufel nur in Threads in den Rubriken "Alternative Weltbilder / Theorien " und "Weiterführende Themen (Philosophie, Theologie etc...)" posten, aber nicht in anderen Kapiteln in einer physikalischen Diskussion.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Letzte Änderung: von ClausS.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 23 Jul 2017 14:20 #17626

  • SvChGl
  • SvChGls Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 14
@ Wissenschaftsboy

Ich hab mir alle 8 Teile angeschaut.
Hast du das auch gemacht?
Dann hättest du festgestellt dass es nicht ganz zu diesem Thema passt.

Verzeiht mir bitte die Autokorrektur des Handys.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verzeiht mir bitte die Autokorrektur des Handys.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 23 Jul 2017 14:39 #17627

Ja habe alle 8 teile 2x gesehen. Von thema past es ja schon, bin per zufall auf ihn gekommen, weil er Werbung, für seine Videos macht. Weis auch nicht, was von ihm halten soll, kann man sich aber mal ansehen, schaden tut es nicht. Nur mit der Teufel fratz das mir zu viel^^ @ ClausS wolte auf die Geistform hinaus, wovon ja viele grosse Wissenschaftler reden. Deswegen gibt es auch keinen Teufel das meinte.

ps: irgendwo bei den videos, gibts auch link, da kann man durch sein Buch klicken, das hat er zimlich gut gemacht...ob der inhalt aus den Buch gut das weis nicht^^nur seite mit gravitation gelesen. Also wissenschaftliche arbeit hat er schon geschrieben, will ihn nicht gleich verurteilen, jeder jeck ist anders. Hat halt seine chance verdiehnt das man sich den scheiss mal angugt, wenn es so wichtig^^ So komt er halt posotiv rüber, auch wenn das mit der 7 usw naja aber soll er doch seine meinung haben. Weltformel kann man zur zeit eh vergessen,95% des universums kennen nicht, erstmal müssen die sachen gefunden werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wissenschaftlerhoby.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 23 Jul 2017 15:13 #17631

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Per Anhalter durch die Galaxis
  • Beiträge: 528
  • Dank erhalten: 73
Da gibt es wohl einen Nobelpreis dafür, wer das herausfindet.
Die physikalischen Gesetzmäßigkeiten hängen eng mit der Mathematik zusammen. 3 Dimensionen sind die Voraussetzung für unser Sein- Sie sorgen für stabile Planetenbahnen, welche uns überhaupt erst die Möglichkeit zur Entwicklung gegenen haben.
4 Grundkräfte starke Kernkraft, schwache Kernkraft elektromagnetische Kraft und die gute alte Gravitation.
3 bringen wir locker unter einen Hut. Aber die Schwerkraft passt einfach nicht. Sie ist die schwächste und allmächtigste.
Für mich ist die Schwerkraft eine Form von Energie, welche von jedem Teilchen abgegeben wird fast unendlich klein und in der Summe sehr stark.
Sie ist einfach da und läßt sich nicht manipulieren. So, wie der Erfinder der Materie es festgelegt hat: Jedes von euch Teilchen hat ein gleich starkes Stimmrecht.
Das ist euer Potentiial, da läßt sich nicht dran rütteln.
Die Gravitation als Chef und die anderen 3 folgen ihr- so ist dann kaum eine Vereinheitlichung möglich.
Trotz alledem glaube ich, dass man diese Vereinheitlichung herausfinden wird.

Ich habe ein Gehirn von der Größe eines Planeten, aber ich muss Türen öffnen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ich habe ein Gehirn von der Größe eines Planeten, aber ich muss Türen öffnen!

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 23 Jul 2017 16:21 #17633

werden wir schon herausfinden, sobald wir den geist kram, dunkle materie, gravitation verstanden. Hab mir den guten Mann noch mal angesehen,ab video 6, Geist hat er ahnung, da kann man ihn loben, Alles im All usw da hat er ahnung von, nur Bavometh das künstleriche darstellung von Fratze, er leitet halt was ab von dem Bild aber naja. Geist hat der Mann viel Wissen, jest schau mir aber wieder Harald Lesch an, viele neue Videos gefunden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 23 Jul 2017 22:12 #17642

Habe seine Internet seite gegoogelt, auch wenn er für mansche doof rüber kommen mag, 5 Bücher hat er geschrieben. Für mich ist das jest nichts, aber sein Buch kann man bei Amazon umsonst durch blättern^^ Meine forschung eh zu ende, werd noch meine weltweit beste Urknall Theorie vorstellen. Die ist ja auch bescheuert aber ohne, Götzenbilder oder so. Das dann schon reine hohe Wissenschaft^^

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Weltformel und die Verheinheitlichung der 4 Grundkräfte 24 Jul 2017 13:51 #17659

wissenschaftlerhoby schrieb: Quatratische Abnahme der Kraft, das auch wieder sone Sache. Mus das jest unbedingt von Natur aus Quatratisch sein,warum nicht 4,5 nein Natürlich Quatratisch. Alles per zufall erklären zu wollen da bekomt man ja Hirnstarkrampf


Nein, das ist kein Zufall sondern Mathematik bzw. einfache Geometrie
.
Die Oberfläche einer drei dimensionalen Kugel wächst mit dem Abstand quadratisch. Das bedeutet: eine Kraft die im 3D-Raum wirkt verteilt sich auf eine quadratisch wachsende Fläche. Pro Flächeneinheit nimmt sie also mit dem Abstand zum Quadrat ab.
Dabei ist es egal ob die Kräfte über Wechselwirkungsteilchen oder Kraftlinien oder Felder vermittelt werden. Der Zusammenhang gilt auch für Kugelausschnitte. Ein stark gebündelter Laserstrahl divergiert mit dem Abstand und deshalb gilt da auch die quadratische Abnahme der Energie.

Bei Kräften die in der Fläche wirken ist der Zusammenhang linear (z.B. Wasserwellen) weil der Umfang eines Kreises linear mit den Radius zunimmt.
Gäbe es 4 Raumdimensionen müssten dementsprechend im Raum wirkende Krafte mit dem Abstand hoch 3 abnehmen was sie aber nicht tun.

assume good faith
Folgende Benutzer bedankten sich: wissenschaftlerhoby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith
Letzte Änderung: von Merilix.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Powered by Kunena Forum