Beteigeuze Update • Was hat den Roten Überriesen verdunkelt? Staub vs. Photosphäre | Josef M. Gaßner

Beteigeuze Update • Was hat den Roten Überriesen verdunkelt? Staub vs. Photosphäre | Josef M. Gaßner

Wodurch wurde Beteigeuze (Betelgeuse / Alpha Orionis) vor wenigen Monaten verdunkelt? Der bisherige Favorit war Staub in der Sichtlinie des 152 pc entfernten Roten Überriesen. Eine neue Publikation von Dharmawardena et al. präferiert ein anderes Szenario: Riesige Flecken auf der Photosphäre. Josef M. Gaßner führt Schrittweise durch die Originalpublikation (Download siehe "weiterführende Links").

Urknall, Weltall und das Leben (www.urknall-weltall-leben.de)

Wissenschaftler erklären Wissenschaft

weiterlesen ...
Aktuelle Lichtkurve von Beteigeuze | Peter Kroll

Aktuelle Lichtkurve von Beteigeuze | Peter Kroll

Für die Astro-Basics geht Peter Kroll in diesem Video auf die aktuelle Helligkeit von Beteigeuze ein und vergleicht die Lichtkurven von Februar mit der aktuellen. Als Bonus gibts es wieder eine kleine Rechenaufgabe.

Urknall, Weltall und das Leben (www.urknall-weltall-leben.de)

Wissenschaftler erklären Wissenschaft

weiterlesen ...
Beteigeuze: Entwicklung und Schicksal massiver Sterne • Live-Vortrag | Peter Kroll

Beteigeuze: Entwicklung und Schicksal massiver Sterne • Live-Vortrag | Peter Kroll

Beteigeuze ist der linke, auffallend rot leuchtende Schulterstern des Sternbilds Orion. In den letzten Wochen ging durch die Presse, dass dieser Riesenstern auffallend lichtschwächer geworden ist. Was tut sich da?

Die Astronomen wissen aus ihren Beobachtungen, dass der Stern in "naher Zukunft" - astronomisch gesehen - wohl als Supernova explodieren wird und dann für einige Monate als Leuchtpunkt so hell wie der Mond auch am Tage zu sehen sein wird. Anschließend würden wir uns an ein Sternbild Orion ohne linken Schulterstern gewöhnen müssen, denn der Überrest einer solchen Explosion ist ein für das Auge unsichtbarer Neutronen-Stern oder gar ein Schwarzes Loch. Kündigt das schwache Licht von Beteigeuze diese Explosion als unmittelbar bevorstehend an oder müssen wir doch eher noch Jahrtausende darauf warten?

Der Vortrag beleuchtet die Entwicklung und das Schicksal massiver Sterne wie Beteigeuze, mögliche Gefahren einer solchen Explosion und klärt über unsere Chancen auf möglicherweise Zeuge eines gigantischen Naturschauspiels zu werden.

weiterlesen ...
Beteigeuze (Alpha Orionis) • Roter Überriese im Orion • Neues aus dem Universum | Josef M. Gaßner

Beteigeuze (Alpha Orionis) • Roter Überriese im Orion • Neues aus dem Universum | Josef M. Gaßner

Alpha Orionis - bzw. Beteigeuze - hat in den letzten Monaten dramatisch an Helligkeit eingebüßt. Sein Radius ist um 15 Prozent geschrumpft und seine Oberflächentemperatur um 150 Kelvin gefallen. Welche Ursachen kommen dafür in Frage? Josef M. Gaßner erläutert die Details des roten Überriesen Beteigeuze (Sternbild Orion) in 640 Lichtjahren Entfernung.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Copyright © Josef M. Gaßner

Design by It Prisma | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

Spenden - jpanel modulinhalt

Hier können Sie Urknall-Weltall und das Leben unterstützen. Danke!

Jetzt spenden