Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Grösser werdende Galaxien

Grösser werdende Galaxien 01 Jun 2017 06:01 #15098

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Die Galaxien werden größer und „spiralärmiger“- Wieso? Siehe Video zur Galaxienentwicklung von Herrn Gaßner. (Ich verstand nicht alles.)
Gibt es eine Korrelation mit der Expansion? Lt. Physiker Richard Price von der University of Texas in Brownsville in der Zeitschrift Nature: Price fand auch heraus, dass Atome entweder überhaupt nicht auf die Expansion reagieren, oder von ihr komplett auseinandergerissen werden.
Die Atomdichte ist innerhalb der Milchstraße sehr groß, verglichen mit der in den Voids, ist deshalb der Expansionseffekt gering oder gibt es ihn nicht?

THX!10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Galaxien4.98Freitag, 08 März 2019
Galaxien und DM -Verteilung4.92Montag, 10 April 2017
Galaxien in Milliarden Km Entfernung4.87Donnerstag, 23 Juli 2015
Form elliptischer Galaxien4.87Samstag, 27 Februar 2016
Anzahl der Galaxien in der Zeit4.87Samstag, 07 Januar 2017
Galaxien in Scheibenform durch Fliehkräfte?4.81Sonntag, 18 November 2018
Galaxien ohne Dunkle Materie4.81Sonntag, 16 Juni 2019
Warum koennen Galaxien kollidieren4.81Donnerstag, 21 Juli 2016
Verteilung Dunkler Materie in Galaxien4.81Freitag, 29 Januar 2016
Tehorie zum entstehen und sterben von Galaxien und...4.81Donnerstag, 03 November 2016

Grösser werdende Galaxien 01 Jun 2017 07:18 #15102

Galaxien sind größer geworden, da viele ursprünglich eigenständige Galaxien miteinander verschmolzen sind. Hierbei ändert sich auch die Form. Nach der Fusion Andromeda Milchstraße dürfte dann eine elliptische Galaxie entstehen.

Die Milchstraße hat einen Durchmesser von etwa 100.000 Lichtjahren, dies sind etwa 30.000 Parsec. Dies sind dann 0,03 MPc.

Hieraus folgt dann eine theoretische Expansionsgeschwindigkeit von etwa 70 km/s/MPc * 0,03 MPc = ca. 2 km/s

Diese Expansionsgeschwindigkeit ist gegenüber den Kräften innerhalb der Galaxie zu vernachässigen.


PS: Im Wikipedia-Artikel habe ich gerade gelesen, dass sich die Milchstraße mit ca. 560 km/s gegenüber der Hintergrundstrahlung bewegt. Dies entspricht einer Raumausdehnung in 8 MPc = 26 Millionen Lichtjahren Entfernung.

Somit hat man ein Gefühl für die Größenordnung, ab der die Raumausdehnung die Eigenbewegung der Galaxien dominiert.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chalawan2000

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum