Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: "Adresse" von Sternen

"Adresse" von Sternen 10 Jan 2018 19:50 #25853

Hi
Hab jetzt in einem Video wieder einmal was von unterschiedlichen Sternkatalogen gehört. Diesmal hab ich mir aber die Frage gestellt wie man die "Adressiert"?
1. bewegen die sich (OK - wahrscheinlich in relevanten Zeiten uninteressant). Aber 2. die Erde dreht sich um sich selbst und um die Sonne.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Raumfahrt zu den Sternen5.65Freitag, 24 Juni 2016
Metallizität in den Sternen5.65Donnerstag, 06 April 2017
Den Sternen etwas näher...5.58Samstag, 15 Oktober 2016
Sternen- und "normaler" Staub5.58Mittwoch, 31 Mai 2017
Wird die Fusion in Sternen duch relativistische…5.46Montag, 23 Mai 2016
Der Kappa-Mechanismus in pulsierenden Sternen | Josef M. Gaßner5.4Donnerstag, 28 April 2016
Wie genau sind die Analyseergebnisse der Spektroskopie von Sternen oder ...?5.4Sonntag, 12 August 2018

"Adresse" von Sternen 10 Jan 2018 21:23 #25855

  • OLK
  • OLKs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 111
  • Dank erhalten: 22
Definier mal adressieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Adresse" von Sternen 10 Jan 2018 21:30 #25856

Wie wird ein Stern definiert?
Ein Haus hat eine Adresse um es wieder zu finden.
Wie finde ich einen Stern wieder der in einem Katalog steht?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Adresse" von Sternen 11 Jan 2018 00:21 #25858

  • OLK
  • OLKs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 111
  • Dank erhalten: 22
Im Prinzip brauchst nur den 'Sternort' (Koordinaten bzw. 2 bestimmte Winkel) aus deinem Sternkatalog rausfischen, dann deine Optik entsprechend deinem Standort ausrichten und dann solltest das Objekt sehen können (vorrausgesetzt dass deine Optik gut genug ist. irgendwie logo :)

Lies mal hier
(Ist verständlich erklärt und hat Tonnen von Bildchen, Diagrammen und Fotos drinne)
Folgende Benutzer bedankten sich: ClausS, Madouc99

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Adresse" von Sternen 12 Jan 2018 09:37 #25893

Neben der von Olk genannten recht umfangreichen Präsentation findet man auch eine kurze Erklärung des "Äquatorialen Koordinatensystems" bei Wikipedia:
de.wikipedia.org/wiki/%C3%84quatoriales_Koordinatensystem
Dazu sollte man sich zusätzlich die Definition des "Frühlingspunktes" ansehen:
de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%BChlingspunkt

Damit hat man dann ein Koordinatensystem, in dem die Position jedes Himmelsobjektes beschrieben werden kann. Diese Position wird durch zwei Winkel, genannt "Rektaszension" und "Deklination" definiert. Die Rektaszension wird üblicherweise nicht in Grad, sondern in Stunden angegeben, d.h. anstelle von 360 Grad wird der Vollkreis in 24 Stunden aufgeteilt. Jetzt kommt noch ein Haken: Da die Erde sich in 24 Stunden um die eigene Achse dreht, sich aber zusätzlich noch um die Sonne dreht, dauert eine volle Drehung des Sternenhimmels etwas weniger (ca. 4 Minuten) als 24 Stunden. Deshalb gibt es eine "Sternzeit", die von der "normalen" Zeit abweicht und die sich jeden Tag um ca. 4 Minuten gegenüber unserer normalen Uhr verschiebt.

Wenn ich nun einen Stern beboachten will, dann nehme ich seine Rektaszension und Deklination aus dem Katalog und errechne dann die Richtung (Azimut) und Höhe (Elevation) in der der Stern aktuell steht. Dazu brauche ich meinen eigenen Standort und die Uhrzeit. Für diese Rechnung gibt es zahlreiche Programme oder auch online Tools, z.B. www.convertalot.com/celestial_horizon_co...ates_calculator.html
Folgende Benutzer bedankten sich: Madouc99

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Adresse" von Sternen 12 Jan 2018 15:41 #25896

Zwei richtig starke Antworten, danke Olk und Astropeiler! Wieder was gelernt :)

S = k log W

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S = k log W

"Adresse" von Sternen 12 Jan 2018 16:32 #25901

  • Cyborg
  • Cyborgs Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1339
  • Dank erhalten: 321
Für gehobene amateuastronomische Ansprüche sind das tolle frei zugängliche Seiten:

cdsweb.u-strasbg.fr/help

Simbad, Vizier und Aladin: Da kann man sich austoben.

Wer sich für Meteoritenströme, Supernovas oder auch nur profane, von Satelliten erzeugte Irdiumblitze interessiert und sich informieren lassen will via Mail, für den ist Calsky sehr gut.
www.calsky.com/

Gerade mit Kindern ist es spannend, mal in der Nacht raus zu gehen und auf einen vorausgesagten Iridiumblitz zu warten

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)
Folgende Benutzer bedankten sich: OLK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum