Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ist Zeit kontinuierlich?

Ist Zeit kontinuierlich? 20 Mai 2018 18:43 #33519

Gibt es eigentlich Versuche / Erkenntnisse darüber, ob die Zeit kontinuierlich oder gequantelt ist?
Der Raum wohl jedenfalls kontinuierlich, da das Licht über die weiten Entfernungen sonst irgendwie verzerrt sein müsste.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Zeit3.57Samstag, 06 Mai 2017
Raum-Zeit3.53Montag, 18 Februar 2019
Raum-Zeit3.53Samstag, 11 Februar 2017
Gedanken zur Zeit3.53Dienstag, 06 August 2019
Urknall und Zeit3.53Mittwoch, 24 Mai 2017
Raum-Zeit3.53Sonntag, 10 Februar 2019
Zeit und Raum3.53Dienstag, 13 August 2019
Die Zeit und das Universum3.53Dienstag, 06 August 2019
Symmetriebrechung in der Zeit3.53Sonntag, 24 Dezember 2017
Symmetriebruch und Zeit3.53Donnerstag, 24 Dezember 2015

Ist Zeit kontinuierlich? 20 Mai 2018 19:13 #33521

Diese Frage ist denke ich noch offen. Mir zumindest ist bislang noch keine Quantisierung der Zeit untergekommen.

Auf der anderen Seite beträgt die Planckzeit 5*10-44 Sekunden. Hier ist mir auch noch kein Experiment bekannt, das eine Quantisierung in dieser Größenordnung ausschließt.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Folgende Benutzer bedankten sich: rpeters

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Ist Zeit kontinuierlich? 21 Mai 2018 10:35 #33540

  • Cyborg
  • Cyborgs Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1339
  • Dank erhalten: 321
Die Raumzeit ist sehr wahrscheinlich ein einziger Block.
Es hilft alles nichts, auch wenn das niemand gefällt, niemand sich damit anfreunden mag und beharrlich ignoriert wird (weil es eine Ohrfeige für den Hausverstand ist und unserer Vorstellung von Welt und unserer Rolle darin zuwiderläuft), aber nur diese Interpretation ist mit den Phänomenen der Speziellen Relativitätstheorie (Nichtgleichzeitigkeit) vereinbar.

Wiki: Blockuniversum, Blockzeit und Eternalismus

www.wissenschaft.de/umwelt-natur/gestern-und-morgen-sind-eins/

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)
Folgende Benutzer bedankten sich: rpeters

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)

Ist Zeit kontinuierlich? 21 Mai 2018 13:19 #33557

Diese Frage ist denke ich noch offen. Mir zumindest ist bislang noch keine Quantisierung der Zeit untergekommen.

Die Raumzeit ist sehr wahrscheinlich ein einziger Block

Wenn man die beiden Antworten zusammenfasst, spricht das wohl eher für eine kontinuierliche Raumzeit als statisches Gebilde.
Das wäre dann eigentlich die Idee hinter dem Minkowsky-Raum, oder? de.wikipedia.org/wiki/Minkowski-Raum

Ist alles Bekannte, was sich in der Raumzeit befindet gequantelt? Z.b. Energie, Materie und kürzeste Änderung innerhalb eines Teilchens (Planckzeit), etc ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Zeit kontinuierlich? 03 Aug 2019 15:55 #54776

Siehe dazu mein Artikel"Zeit. und Universum".Demnach ist Zeit quantenförmig und existierte schon während der Singualität des Planckuniversums vor dem Big Bäng.Die Zeit ist eine Naturkraft und wurde erschaffen.Also aus etwas existierenden heraus erschaffen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Zeit kontinuierlich? 03 Aug 2019 16:12 #54778

pascar-schuette schrieb: Siehe dazu mein Artikel"Zeit. und Universum".Demnach ist Zeit quantenförmig und existierte schon während der Singualität des Planckuniversums vor dem Big Bäng.Die Zeit ist eine Naturkraft und wurde erschaffen.Also aus etwas existierenden heraus erschaffen.

Jooo ... is gudd.
Folgende Benutzer bedankten sich: pascar-schuette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Zeit kontinuierlich? 03 Aug 2019 21:35 #54786

rpeters schrieb: Gibt es eigentlich Versuche / Erkenntnisse darüber, ob die Zeit kontinuierlich oder gequantelt ist?
Der Raum wohl jedenfalls kontinuierlich, da das Licht über die weiten Entfernungen sonst irgendwie verzerrt sein müsste.

Ich denke, wenn es eine Quantelung gibt, muss sie sowohl Raum als auch Zeit umfassen.

Entweder ist beides gequantelt oder beides kontinuierlich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Zeit kontinuierlich? 04 Aug 2019 10:10 #54801

Gravitation, Masse, Geschwindigkeit, starke und schwache Kraft -sagen wir- arbeiten zusammen. Es ist eine Einheit,. Daher ist auch die Zeit meiner Meinung nach eine Kraft, die der Ursache eine Wirkung gibt, die der Masse einen Platz gibt sich zu entfalten. Und dies geschieht wie in der Quantenmechanik auch so, wie sich Quanten benehmen, nämlich "paketweise".

Das Licht ist aufgrund der Gravitation , die durch die Masse bestimmt ist, verzerrt. Daher auch die Gravitationslinsen, die wir beobachten, wenn wir u.a. Galaxien beobachten. Wir sehen winkelförmig. Dies hat seinerzeit auch Einstein beobachtet, als eine Sonne - aus unserem Blickwinkel heraus- nahe unserer Sonne kam (war aber Lichtjahre weiter entfernt). Er sah das Licht verzerrt. Genauso, wenn wir ein Objekt vor dem schwarzen Loch sehen. Es ist verzerrt gezeigt oder hat die Rotverschiebung, also driftet es ab in die Gravitation des schw.Lochs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Zeit kontinuierlich? 04 Aug 2019 10:32 #54803

pascar-schuette schrieb: Gravitation, Masse, Geschwindigkeit, starke und schwache Energie -sagen wir- arbeiten zusammen..

Was meinst Du mit starker und schwacher Energie? ich kenne nur Energie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Zeit kontinuierlich? 04 Aug 2019 10:54 #54805

  • Cim Borazzo
  • Cim Borazzos Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • too old to rock'n roll, too young to die
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 12
Zeit ist nichts weiter als eine rechnerische Größe, somit eine Erfindung des Menschen. Ein Hilfsmittel, um Zustandsveränderungen, Ereignisse, ... beschreiben und miteinander vergleichen zu können. Mit einer Elementarkraft hat Zeit nichts zu tun. Ohne Zeit würde sich im Universum nicht das Geringste ändern.

Zeit beschreibt einen Prozess. Ist der Prozess gequantelt, dann ist auch Zeit gequantelt.

Ein perfekter Morgen startet mit einem Mord.
Oder Kaffee, Kaffee geht auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ein perfekter Morgen startet mit einem Mord.
Oder Kaffee, Kaffee geht auch.

Ist Zeit kontinuierlich? 04 Aug 2019 11:21 #54806

Diese These halte ich für gewagt. Selbst im Blockuniversum gibt es einen gerichteten Pfeil in die Zukunft. Entropie nimmt (im Schnitt) immer zu, das bedingt eine Kausalität. Ohne Zeit gäbe es keine Kausalität. Und Kausalität ist für alle Naturgesetze essentiell.

Manchmal richtig und falsch nur Bedeutung haben für kurze Zeit. Nach langer Zeit, nach Jahrzehnten, Jahrhunderten, dann wir sehen, was wirklich geschieht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Manchmal richtig und falsch nur Bedeutung haben für kurze Zeit. Nach langer Zeit, nach Jahrzehnten, Jahrhunderten, dann wir sehen, was wirklich geschieht.

Ist Zeit kontinuierlich? 04 Aug 2019 11:33 #54809

Cim Borazzo schrieb: Zeit ist nichts weiter als eine rechnerische Größe, somit eine Erfindung des Menschen.

Angenommen, den Menschen würde es auf der Erde nicht geben. Ansonsten gibt es aber alles andere noch nach wie vor: die Natur, Tiere, Pflanzen, Flüsse und so weiter.
Würdest du dann auch sagen, dass es die Zeit nicht gibt? Also Tiere würden sich nie verändern, würden älter werden; Pflanzen würden nicht entstehen und absterben?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Zeit kontinuierlich? 04 Aug 2019 14:13 #54827

  • Cim Borazzo
  • Cim Borazzos Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • too old to rock'n roll, too young to die
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 12
@ alphascorpii
Selbstverständlich würden ohne den Menschen all die von Dir erwähnten Prozesse in der belebten wie in der sogenannten unbelebten Natur unverändert weiterlaufen.

Ein perfekter Morgen startet mit einem Mord.
Oder Kaffee, Kaffee geht auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ein perfekter Morgen startet mit einem Mord.
Oder Kaffee, Kaffee geht auch.

Ist Zeit kontinuierlich? 04 Aug 2019 14:21 #54828

Dann verstehe ich aber nicht, warum du sagst, dass die Zeit eine Erfindung des Menschen ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Zeit kontinuierlich? 04 Aug 2019 20:53 #54861

Wen Gravitation und Zeit quantisiert ist dann vielleicht 30 Größenordnungen unter den Plankgrössen , also kein Gegenstand der Wissenschaft . Alle versuche eine Quantisierung nachzuweisen sind fehlgeschlagen .


www.scinexx.de/news/technik/schroedinger...tze-bekommt-familie/

Das Spannende an der neuen Überlagerungsklasse ist jedoch ihre Konsequenz: Es entstehen quantenmechanische Interferenzmuster, deren Auflösung kleiner ist als die Planck-Länge – der Abstand, der eigentlich als die kleinste physikalisch mögliche Entfernung zwischen zwei Teilchen gilt. „Die Quantentheorie bietet aber einen Weg, diese Grenze zu umgehen“, erklären Howard und sein Team. „Sie zeigen Merkmale in einer Größenordnung unterhalb der Planck-Länge.“


Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.
Folgende Benutzer bedankten sich: Manfred S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.

Ist Zeit kontinuierlich? 05 Aug 2019 09:37 #54877

Wir beide sollten mal über die Quantisierung der Zeit sprechen/schreiben, arbeiten. Der Hypercube und die mehreren überlagernden Zustände der Quanten deutet auf weitere Räume hin, die der Quantenmechantik unterliegen. Da mir derzeit die These nicht geläufig ist, bitte ich um eine zunächst pololäre Einschätzung der Dinge, denn ihne Beobachtung wissen hier erst recht nicht, was für einen Zustand in dieser Quantenwelt gilt , denn neben der unsigen Welt muss es demnach - auch nach der Stringtheorie- eine oder mehrere Dimensionen geben.

Diese Überlagerung der Zustände müssen mehr wie Schrödingers Katze umfassen, also mehr als lebendig oder tot oder 1 oder 2. Welche Zustände sind das?
Ein Quant kann da sein oder da sein, es kann einen Tunneleffekt haben oder Teilchen oder Wellen haben. Aber welche Zustände sind dies? Solange diese Forschung noch nicht abgeschlossen ist, ist dies für mich Theorie. Demnach könnte es auch sein, dass eine Quantenverschränkung auf einen ganz anderen Level passiert wie von Einstein angenommen. Und das verschiedene Zustände sich mit der Messung von selbst auslöschen und uns das wiedergeben, was wir , die Bobachter, messen. Das Ergebnis nämlich und nicht mehr den Zustand, der vorhanden war, als wir keine Bobachter waren.

Da ich der Meinung bin, dass Zeit eine Kraft ist, wird sie auch von den Quantenmechanik bestimmt und somit als Ursache und Wirkung paketweise, also
quantenförmig , abgegeben werden. Sie fügt sich konstenuierlich in der Welt wieder zusammen, die wir beobachten. So wie wir Quanten im Quantenspaltexperiment beobachten und messen und dann wellenförnig sind, während der Zustand davor teilchenförmig war. So nach dem Motto "Ist der Mond überhaupt vorhanden, wenn ich ihn nicht sehe" lt. Albert Einsteins Aussage.

Zeit beruht nicht nur auf die vier Kräfte, sondern auch auf die Ereignisse in der Quanternwelt , kann gemessen werden, wird aber nicht sichtbar. Es ist
reine Endropie.Zudem meine ich, dass die Zeit auch vor dem Urknall in dem Planckuniversum der Singualutät vorhanden war. Denn es gibt von Planck selbst eine Messung, eine theotretische Messung, nach der Planckzeit.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Zeit kontinuierlich? 05 Aug 2019 14:07 #54879

heinzendres schrieb: Wen Gravitation und Zeit quantisiert ist dann vielleicht 30 Größenordnungen unter den Plankgrössen , also kein Gegenstand der Wissenschaft . Alle versuche eine Quantisierung nachzuweisen sind fehlgeschlagen .


www.scinexx.de/news/technik/schroedinger...tze-bekommt-familie/

Das Spannende an der neuen Überlagerungsklasse ist jedoch ihre Konsequenz: Es entstehen quantenmechanische Interferenzmuster, deren Auflösung kleiner ist als die Planck-Länge – der Abstand, der eigentlich als die kleinste physikalisch mögliche Entfernung zwischen zwei Teilchen gilt. „Die Quantentheorie bietet aber einen Weg, diese Grenze zu umgehen“, erklären Howard und sein Team. „Sie zeigen Merkmale in einer Größenordnung unterhalb der Planck-Länge.“

Danke für den Artikel. Ich verstehe ihn aber nicht. Die Autoren schreiben, sie "ermöglichen die Überlagerung von mehr als zwei Quantenzuständen". Aber jede Überlagerung ist doch eine Überlagerung von mehr als zwei Quantenzuständen.

Die Konsequenz der Interferenzbilder wäre aber siche interessant.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Zeit kontinuierlich? 05 Aug 2019 14:11 #54880

Wir kennen die Zustände der Quanten. Sie sind wellenförmig, wenn wir sie nicht beobachten und wenn wir sie messen sind sie teilchenförmig.
Das ist das Doppelspaltexperiment. Unter Beobachtung versteht man, wenn wir ein Quant - bildlich gemeint- unter der Lupe beachten. Es verlaßt sein vorheriges Verhalten und wird unscharf. Wird dann wellenförmig. So wie bei Heisenbergs Unschärfeprinzip
.
Aber jedes Quant hat einen Spin, einen down und einen up, damit sich die Atome verbinden können. Das nennt man Quantenzustände. Kommt da durch die neu dazugekommenden Hypercube Zustand ein neuer Spin hinzu? Ich frage dies, denn das ist entscheidend. Ich habe darüber noch nichts gesehen und gelesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Zeit kontinuierlich? 05 Aug 2019 22:26 #54893

pascar-schuette schrieb: Da ich der Meinung bin, dass Zeit eine Kraft ist, wird sie auch von den Quantenmechanik bestimmt und somit als Ursache und Wirkung paketweise, also
quantenförmig , abgegeben werden. Sie fügt sich konstenuierlich in der Welt wieder zusammen, die wir beobachten.


Moderatoren Hinweis

Bitte ohne persönliche alternative Weltbilder argumentieren.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Ist Zeit kontinuierlich? 06 Aug 2019 09:12 #54897

Was meinst Du unter alternative Weltbilder? Das mit der Naturkraft wie Gravitation, schwere und leichte Kernkraft?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Zeit kontinuierlich? 06 Aug 2019 11:02 #54904

Moderatoren Hinweis

Gibt es irgendwelche Publikationen mit Peer-Review oder Aussagen von Physik-Professoren oder vergleichbares, dass es sich bei der Zeit um eine Kraft handelt?

Wenn nein, wäre das ein persönliches alternatives Weltbild, das wir im Forum nicht diskutieren.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Ist Zeit kontinuierlich? 06 Aug 2019 13:57 #54915

Hallo,

für wissenschaftliche Fragen haben wir ein eigenes Forum eingerichtet auf www.urknall-weltall-leben.de . Darf ich Sie bitten, Ihre Frage dort einzustellen - dann können auch andere davon profitieren.

Herzliche Grüße

Josef M. Gaßner

Ermutigt von Herrn Gaßners Mail an mich, habe ich es hier reingestellt und er hat meine Thesen gelesen. Von daher habe ich seiner Bitte entsprochen. Ich suche die Lösung im Bereich der Quanten und dem Zusammenwirken der Naturkräfte .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist Zeit kontinuierlich? 06 Aug 2019 21:36 #54942

Moderatoren Hinweis

Fragen aller Art sind hier natürlich stets willkommen. Das Klären von Zusammenhängen ist durch Fragen sicher gut möglich.

Das Posten eines persönliche alternativen Weltbildes ist keine Frage.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum