Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: sehen wir die Expansion des Universums korrekt ?

sehen wir die Expansion des Universums korrekt ? 15 Jan 2018 13:30 #25990

wenn wir uns Galaxien in > 10 Mrd. Lichtjahren Entfernung anschauen, haben diese ja eine Rotverschiebung weil sich die Galaxien immer schneller entfernen je weiter wir schauen. Wenn man aber berücksichtigt, dass wir ja auf etwas blicken, was VOR > 10 Mrd. Jahren passiert ist, müssten wir ja eigentlich eine Expansion sehen, wie sie damals war und nicht wie sie heute ist. Insofern stelle ich die These auf, dass es diese Expansion, die wir sehen, gar nicht gibt ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Expansion des Universums7.93Sonntag, 16 April 2017
Expansion des Universums7.93Samstag, 20 Mai 2017
Verständnisfrage zur Expansion des Universums7.84Freitag, 08 März 2019
Beschleunigte Expansion des Universums7.84Freitag, 18 Januar 2019
Rotverschiebung und Expansion des Universums7.84Dienstag, 19 September 2017
Universums-Expansion mit Wobble-Effekt möglich?7.67Mittwoch, 06 März 2019
Gedanken zur dunklen Energie bzw. Expansion des Universums.7.67Mittwoch, 22 Mai 2019
Braucht man die Dunkle Energie zur Erläuterung der Expansion des Universums?7.59Montag, 10 Juni 2019
Verhält sich die Zeit linear zur Expansion des Universums?7.59Sonntag, 17 Februar 2019
Welche Gleichung beschreibt die Interferenz von einzelnen Photonen korrekt?6.59Sonntag, 16 September 2018

sehen wir die Expansion des Universums korrekt ? 15 Jan 2018 14:05 #25991

Hallo mschreck
Würde es diese Verschiebung nicht geben, gäb es keine Expansion...
Dabei ist zu berücksichtigen, dass sich das beobachtete Objekt, oder der Beobachter vom jeweils anderen entfernt.
Daher muss man von einer Vergrößerung der Distanz ausgehen und das bedeutet eine sogenannte Expansion.

Natürlich sehen diese entfernten Objekte jetzt zu diesem Zeitpunkt dort anders aus, aber das Licht, dass wir jetzt beobachten hat besagte Rotverschiebung und erklärt die beschleunigte Bewegung voneinander weg.

LG
Folgende Benutzer bedankten sich: mschreck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

sehen wir die Expansion des Universums korrekt ? 15 Jan 2018 15:25 #25996

Hallo Tebbe,
erstmal vielen Dank für die Antwort,
Ich möchte noch einen weiteren Versuch starten, meine Fragestellung darzulegen:
Wenn wir eine weit entfernte Galaxie betrachten, sehen wir
1. das Objekt, wie es in der Vergangenheit aussah
2. die Rotverschiebung, wie sie IN DER VERGANGENHEIT war
Da ja nichts schneller als Lichtgeschwindigkeit ist, können wir doch garnicht sehen, ob sich JETZT gerade die Galaxie entfernt ( rot,expansion ) oder nähert.( blau )
Mit anderen Worten, die Rotverschiebung ist doch auch von dieser Lichtgeschwindigkeit-Begrenzung betroffen..(?)
Wir können doch nur die Rotverschiebung aus der Vergangenheit sehen ?
( Sorry, Ich bin absoluter Laie, deshalb fällt es mir schwer, mich richtig auszudrücken.:) )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

sehen wir die Expansion des Universums korrekt ? 15 Jan 2018 15:33 #25998

Die Rotverschiebeung "passiert" auf dem Weg zu uns und zwar weil der Raum dazwischen expandiert. Wie eine Sprungfeder die in die Länge gezogen wird, wird die Wellenlänge des Lichts größer.

S = k log W
Folgende Benutzer bedankten sich: mschreck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S = k log W
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum