Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Expansion eine Art Lorentztransformation ?

Expansion eine Art Lorentztransformation ? 30 Mai 2018 00:29 #34237

Das Nachdenken über die Videoreihe hat mich zu folgender Frage geführt .

Annahme : Eine Energiemenge X ( Die Gesamtenergie des Universums ) fällt auf den Boden eines Potenzialtopf und bewegt sich anschließend wieder nach oben .
Der Boden würde V=C entsprechen was alle Energie auf einen Punkt konzentrieren würde da alle Entfernungen auf 0 Transformiert werden . Die Decke würde V=0 haben was der Maximalen Distanz Entspräche .
Durch das aufsteigen im Potenzialtopf würden sich die Entfernungen von Objekten vergrößern .
Die Rotverschiebung würde sich dadurch erklären das die Photonen aus einem tieferen Bereich des Potenzialtopf kommen .
Da es keine Räumliche Bewegung ist unterliegen alle Richtungen der Transformation .
Wäre die anfängliche Inflation nicht mit dem Lorentzfaktor erklärbar ?

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Kosmische Expansion und Lorentztransformation10.61Montag, 20 November 2017
Stringtheorie - enthält sie eine Erklärung für die Expansion ?7.51Sonntag, 03 April 2016
Herleitung der Lorentztransformation unvollständig?6.57Mittwoch, 07 Februar 2018
Eine aufgezogene Armbanduhr hat eine höhere Masse wie eine abgelaufene6.25Samstag, 21 Juli 2018
Eine Erfolgreiche Zukunft und noch eine besinnliche Zeit .5.35Mittwoch, 02 Januar 2019
Soll eine KI eine Atombombe zünden können?5.3Montag, 16 September 2019
Expansion4.12Montag, 29 August 2016
Expansion4.12Sonntag, 06 Oktober 2019
Expansion des Universums4.08Sonntag, 16 April 2017
Endlose Expansion?4.08Donnerstag, 21 September 2017

Expansion eine Art Lorentztransformation ? 30 Mai 2018 07:42 #34241

  • stm
  • stms Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 883
  • Dank erhalten: 173
Einerseits schreibst du, dass sich die Entfernungen der Objekte durch das Aufsteigen im Potenzialtopf vergrößern würden. Andererseits schreibst du, dass es sich nicht um eine räumliche Bewegung handelt. Das bekomme ich noch nicht zusammen. Wie ist das gemeint?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Expansion eine Art Lorentztransformation ? 30 Mai 2018 15:44 #34269

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 205
Hallo heinzendres, das ist naja recht Alternativ, und noch sehr Durcheinander. Nach heutigen Stand ist die Gesamt Energie schockierend, für dein Modell. Diese ist sehr ausgeglichen, naja man merkt an einer Batterie am besten wieviel energie sie besitzt wenn diese auf beiden seiten ausgeglichen ist. Das entspricht eine 0
In wie weit beeinnflust deine Energie das Potentialtopf? ich erkenne kein grund des aufstiegs.
Und mit Lorenzfaktor ist Inflation in der tat sehr partiell beschreibbar, ansonsten befänden wir uns heute immer noch wehrend der Inflation und ich bilde es mir schon gern ein, das wir uns Heute in der Form einer derartigen Raum Expansion nicht mehr befinden, sonst muss man da in der Tat am Model etwas ändern, bei einer Ergänzung würde es hier nicht bleiben.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum