Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Warum ist bei E=mc² das c zum Quadrat gesetzt?

Warum ist bei E=mc² das c zum Quadrat gesetzt? 09 Aug 2018 15:21 #39521

E=mc²
Die Formel kennen wohl die meisten.
Wahrscheinlich wissen ebenso viele Menschen, von wem sie ist.
Manche sagen, dass sie die Äquivalenz von Energie und Masse beschreibt.
Ich frage mich als Unwissender: Warum ist bei E=mc² das c zum Quadrat gesetzt?
Wenn ich ganz ehrlich sein soll - und das will ich, dann verstehe ich bei dieser Formel einige Punkte nicht.
Diese Punkte verstehe ich nicht.
- Es wird behauptet, dass Masse nicht auf c beschleunigt werden kann, weil m immer größer würde und deshalb unendliche Energie benötigt würde, um m auf c zu beschleunigen.
- m*c wäre somit rein theoretisch die höchste kinetische Energie, die m erreichen kann. Da m jedoch niemals c erreichen kann frage ich mich, was m*c dann aussagen soll?
- Dann noch die bereits erwähnte Frage, warum c zum Quadrat gesetzt ist.

Gibt es jemanden, der mir das bitte ruhig und verständlich nahebringen kann?
Ich bin für jeden ernstgemeinten Versuch sehr dankbar!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Grundlagen Mathematik | Warum sind bestimmte Größen im Quadrat?10.53Donnerstag, 19 Mai 2016
Warum ist das Universum flach?4.05Donnerstag, 05 September 2019
Warum sind sie nicht da4.05Dienstag, 06 November 2018
Lob - Und warum Beginn statt Pulsation?4.01Freitag, 08 Januar 2016
Warum sehen wir die Hintergrundstrahlung (noch)?4.01Montag, 26 August 2019
Warum wird die Zeit beeinträchtigt?4.01Sonntag, 03 Dezember 2017
Warum koennen Galaxien kollidieren4.01Donnerstag, 21 Juli 2016
Warum noch immer Urknall ?4.01Samstag, 08 Oktober 2016
Warum gibt es keinen Punkt?4.01Mittwoch, 16 November 2016
Warum gilt das Pauli-Prinzip?4.01Sonntag, 19 August 2018

Warum ist bei E=mc² das mc zum Quadrat gesetzt? 09 Aug 2018 15:27 #39527

Nur das \(c\) ist zum Quadrat, nicht das \(m\).

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Warum ist bei E=mc² das c zum Quadrat gesetzt? 09 Aug 2018 16:04 #39535

Das hier könnte helfen, ca. ab Min. 39 ...

Folgende Benutzer bedankten sich: IKARUS-ARGUS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum ist bei E=mc² das c zum Quadrat gesetzt? 09 Aug 2018 16:19 #39536

Ganz herzlichen Dank!
Wenn man den vorhergehenden Aufbau der Formel - oder besser gesagt: Ihr Zustandekommen - mitverfolgen kann, wird c² plötzlich plausibler.
Wenn ich es recht in Erinnerung habe, dann lässt sich Newtons kinetische Energie (Ekin) - auf teilweise ähnliche Weise herleiten, eben nicht relativistisch.
Ich muss zugeben, dass ich es nun erstmal absacken lassen und dann nochmal anschauen muss, doch ein wenig hat es bereits geklingelt. :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum ist bei E=mc² das c zum Quadrat gesetzt? 09 Aug 2018 18:06 #39551

Was die Größenordung der kinetischen Energie betrifft, schau mal: de.wikipedia.org/wiki/Kinetische_Energie...ivistischen_Mechanik .

Die kinetische Energie eines Teilchens kann durchaus deutlich größer werden als seine Ruheenergie.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Folgende Benutzer bedankten sich: IKARUS-ARGUS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum