Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Photonen-Magnetfeld

Photonen-Magnetfeld 07 Mai 2019 12:58 #51686

(2011) www.golem.de/1104/82950.html
Das Team der Universität des US-Bundesstaates Michigan in Ann Arbor um den Physiker Stephen Rand hat herausgefunden, dass die magnetischen Effekte von Licht deutlich größer sind als bisher gedacht.

Licht hat, wie alle physikalischen Kräfte, elektrische und magnetische Effekte. Letztere wurden aber bisher als so gering eingeschätzt, dass Wissenschaftler glaubten, sie vernachlässigen zu können. Zu Unrecht, wie Rand und seine Kollegen herausgefunden haben: Wenn Licht in der richtigen Intensität ein elektrisch nicht leitendes Material wie etwa Glas durchdringt, entsteht ein Magnetfeld, das deutlich stärker ist, als die Wissenschaftler erwartet hatten.


Hat sich das bestätigt?

(2013) www.elektormagazine.de/news/magnetischer...t-produziert-energie
muss das Licht im Glassubstrat auf Leuchtenergiedichten bis zu 10 MW/cm² konzentriert werden.
Ob da nicht eher die Energie eine Rolle spielt als die Welleneigenschaft?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Magnetfeld der Sonne7Sonntag, 20 März 2016
Verschränkung von Photonen4.79Freitag, 28 Juni 2019
Photonen/Elektronen4.79Montag, 27 Februar 2017
Photonen im Flug4.79Sonntag, 11 Juni 2017
Maximale Photonen-Konzentration4.74Samstag, 29 September 2018
Quantenprojektion mit verschränkten Photonen4.74Freitag, 23 Februar 2018
Herleitung von E² = m₀² ▪ c⁴ + p² ▪ c² auch für Photonen?4.74Mittwoch, 27 Dezember 2017
Erklärung zu Photonen in Folge 154.74Mittwoch, 20 Dezember 2017
Elektromagnetische Wellen und Photonen4.74Mittwoch, 12 Juli 2017
Materie-Wechselwirkung: Neutrinos vs Photonen4.69Donnerstag, 19 Oktober 2017

Photonen-Magnetfeld 09 Mai 2019 17:16 #51756

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1477
  • Dank erhalten: 200
Aber ja doch. Aus Licht werde Materie und dann ist ein Magnetfeld nicht weg zu denken, rein nur wenn sich die Ladung dann bewegt. Wie es da beschrieben ist, entspricht Glas ein Stator hier. Somit handelt es sich dort um die Üblichen Virtuellen, jedoch über eine Konzentration menge ist mir bis dato nix bekannt, geschweige dessen ein Erwartete Wert. :D

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Folgende Benutzer bedankten sich: ra-raisch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Photonen-Magnetfeld 09 Mai 2019 22:02 #51773

Ist das Photon nicht das Austauschteilchen der elektromagnetischen Wechselwirkung?

"`Oh dear,' says God, `I hadn't thought of that,' and promptly vanished in a puff of logic.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"`Oh dear,' says God, `I hadn't thought of that,' and promptly vanished in a puff of logic.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum