Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Könnten Aliens Dinosaurier auf der Erde beobachten?

Könnten Aliens Dinosaurier auf der Erde beobachten? 15 Jan 2017 00:03 #11311

Angenommen es gäbe einen, von Außerirdischen, bewohnten Planeten, der ca. 65-225 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt ist.
Diese Spezies hätte eine so fortgeschrittene Technologie, dass sie mit einem meega fettem Teleskop auf die Erde blicken können.

Nun meine Frage: Würden die Aliens Dinosaurier auf der Erde rum spazieren sehen ? :silly:

Wär doch ne lustige Frage für Harald Lesch. ^^
Dieses Thema wurde gesperrt.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Ist nicht alles was wir beobachten eine Ilusion?6.77Sonntag, 16 Juli 2017
Schwerpunkt Erde5.03Donnerstag, 28 September 2017
Alien Technologie auf der Erde4.97Dienstag, 25 Juni 2019
Auswirkung des Menschen auf die Bewegung der Erde4.92Dienstag, 27 November 2018
Tunnel durch die Erde zum Antipol4.92Montag, 01 Januar 2018
Endlich wird die flache Erde bewiesen!4.86Montag, 01 April 2019
Frage zur Authentizität einer Satellitenaufnahme der Erde4.86Samstag, 19 September 2015
Die Anzahl Umdrehungen der Erde um den Mittelpunkt der Milchstr4.86Freitag, 22 September 2017
Kann ein Rover auf der Erde Mondschwerkraft haben?4.86Montag, 17 Juli 2017
Test der SRT über Atomuhren Erde/Flugzeug, Zwillingsparadoxon4.81Dienstag, 05 Februar 2019

Könnten Aliens Dinosaurier auf der Erde beobachten? 15 Jan 2017 00:25 #11313

Nun ja - lustig ist es in jedem Fall und die frage kann ich Dir schon beantworten!

Du hast Recht - Der Ausserirdische auf diesen Planteten könnte (diese von Dir angesprocheneTechnologie Vorausgesetzt) beobachten wie ein T-Rex sich über einen altersschwachen Brontosaurier hermacht. Kein Schöner Anblick, und da sagt er sich doch gleich - nö... Erde muss ich nicht haben ist mir zu wild!!! ;)

GLAUBEN heisst: NICHT WISSEN - und manch einer glaubt zuviel zu wissen - ergo: er weiss nix
Folgende Benutzer bedankten sich: loukhouse
GLAUBEN heisst: NICHT WISSEN - und manch einer glaubt zuviel zu wissen - ergo: er weiss nix
Dieses Thema wurde gesperrt.

Könnten Aliens Dinosaurier auf der Erde beobachten? 15 Jan 2017 19:32 #11344

Befürchte das wird nicht gehen. Wenn ich überlege wie lange in der Astronomie Sonnen belichtet werden wird man das mit dem Saurier nicht hinbekommen.

Du müßtest ca. 6*10^46 mal so lange belichten wie vor Ort. Das wären 6*10^43 Sekunden und bei hochempfindlichen Filmmaterial 10^40 (das 6x schenke ich mir). Das sind 10^31 Jahre. Das ist grob die 10^21 fache dauer des Universums.
Selbst wenn ich noch viele Optimierungsmöglichkeiten vergessen habe werden da keine brauchbaren Zeiten raus kommen.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Könnten Aliens Dinosaurier auf der Erde beobachten? 15 Jan 2017 22:52 #11347

Georgius schrieb: Befürchte das wird nicht gehen. Wenn ich überlege wie lange in der Astronomie Sonnen belichtet werden wird man das mit dem Saurier nicht hinbekommen.

Du müßtest ca. 6*10^46 mal so lange belichten wie vor Ort. Das wären 6*10^43 Sekunden und bei hochempfindlichen Filmmaterial 10^40 (das 6x schenke ich mir). Das sind 10^31 Jahre. Das ist grob die 10^21 fache dauer des Universums.
Selbst wenn ich noch viele Optimierungsmöglichkeiten vergessen habe werden da keine brauchbaren Zeiten raus kommen.


Du gehst von unserer Technologie aus? :lol: Der ausserirdische hat doch garantiert die Physik neu erfunden und Kann in 4K die Dinos ansehen...

Spass - Du hast Recht Einfach wär das nicht. Aber wer weiss - vielleicht...???

GLAUBEN heisst: NICHT WISSEN - und manch einer glaubt zuviel zu wissen - ergo: er weiss nix
GLAUBEN heisst: NICHT WISSEN - und manch einer glaubt zuviel zu wissen - ergo: er weiss nix
Dieses Thema wurde gesperrt.

Könnten Aliens Dinosaurier auf der Erde beobachten? 16 Jan 2017 22:39 #11363

Das meinte Georgius nicht, ich denke er meinte, dass die Auflösung ja auch vom Sender her immer schwächer wird, weil sich die Photonen ja auf immer größere, bestrahlte Fläche verteilen. Da bleibt auf einer Kugel von einem Durchmesser von 65 -225 Lichtjahren Radius nicht mehr genug übrig, um Dinosaurier auflösen zu können. Das kann man sicher ausrechnen. Man muss nur ermitteln, wie viele Photonen etwa von der Erde abgestrahlt werden und diese Anzahl auf einer Kugelöberfläche verteilen, dann wird vermutlich kaum soch eines für den ganzen Planeten übrig sein. Immerhin haben wir wirklich fortschrittliche Teleskope und selbst damit, schaffen wir kaum Planeten auszumachen, das wird an der technischen Auflösung nicht liegen.

"`Oh dear,' says God, `I hadn't thought of that,' and promptly vanished in a puff of logic.
"`Oh dear,' says God, `I hadn't thought of that,' and promptly vanished in a puff of logic.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Könnten Aliens Dinosaurier auf der Erde beobachten? 16 Jan 2017 23:14 #11366

Aber dafür entwickeln wir doch selber grade die entsprechenden 'Werkzeuge': Starshade ist nur ein Beispiel für die Innovationsfreude, die der Mensch an den Tag legt.

GLAUBEN heisst: NICHT WISSEN - und manch einer glaubt zuviel zu wissen - ergo: er weiss nix
GLAUBEN heisst: NICHT WISSEN - und manch einer glaubt zuviel zu wissen - ergo: er weiss nix
Dieses Thema wurde gesperrt.

Könnten Aliens Dinosaurier auf der Erde beobachten? 17 Jan 2017 00:26 #11367

@Torsten Scharf

Sag mal Torsten, warst du wirklich Mitglied an der Wilhelm Förster Sternwarte in Berlin? Sind die da alle so drauf wie du?
Und ein Fernrohr nennst du auch dein Eigen? Hast du da schon mal durchgeguckt und zwar in den Sternenenhimmel?
Ich schließe aus deinen bisherigen Posts, dass da irgendetwas nicht zusammenpasst.
Erkläre uns, worin dein Interesse tatsächlich besteht, hier mit zu diskutieren. Nenne mal ein paar Themen, die dich besonders interessieren.

Grüße
Thomas
Dieses Thema wurde gesperrt.

Könnten Aliens Dinosaurier auf der Erde beobachten? 17 Jan 2017 00:32 #11368

@loukhouse
Lustige Fragen an Harald Lesch? Könnten Aliens Dinosaurier auf der Erde beobachten?
Wir sind zwar in der närrischen Zeit, aber bitte, wenn es so gemeint sein sollte, dann auch so kenntlich machen und unter privater Plauderei einordnen.
Grüße
Thomas
Dieses Thema wurde gesperrt.

Könnten Aliens Dinosaurier auf der Erde beobachten? 17 Jan 2017 01:22 #11369

Also wenn ich mich nicht vertan habe trifft bei einem 10m2 großen Saurier alle 10 hoch 20 Sekunden auf einen Quadratmeter in 65 Millionen Lichtjahren. Das sind 10 hoch 13 Jahre oder auch 10000 Milliarden Jahre. Oder auch 714 mal die Existenz des Universums.

Also würde sagen sie sehen nichts.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Könnten Aliens Dinosaurier auf der Erde beobachten? 17 Jan 2017 02:34 #11370

Hallo loukhouse,

Georgius hat dir ja kräftig Wasser in den Wein gegossen. Ich schenk mal wieder bissel Wein nach.
Nehmen wir einen Schulbus grossen smaragdgrün glitzernd Dino der von einer grün strahlenden Sonne optimal ausgeleuchtet wird.
Dann reflektiert der von den 2,27*10 hoch 22 Photonen mit der ihn die Sonne bescheint gute 25% und zwar in eine Halbkugel mit 65 Mio Lichtjahren Radius. So eine Kugel hat die Oberfläche von 2,41*10 hoch 48 Quadratmetern.

Wenn wir nun jede Sekunde ein Photon von dem Dino haben wollen brauchen wir also runde 10 hoch 26 Qudratmeter Spiegel.
Das bedeutet einen Spiegel von der Kantenlänge 10 hoch 13 Meter.

Das ist grade mal ein tausenstel Lichjahr Kantenlänge. Das bekämen selbst wir locker in den nächsten paarhundert Jahren als Alubedampfte Plastikfolie in irgendeinem Fleckchen wo nicht so viel los ist zwischen uns und Alpha Centauri aufgespannt und mit elektrischen Feldern in Form gebracht.

Stellen wir uns vor der Schulbusdino wird von 20 Raptoren angefallen und aufgefressen. Von den Raptoren die sagen wir mal 2 Quadratmeter Siluettenfläche haben bekommen wir also alle 5 Sekunden ein Photon. Wenn der Schulbus aufgefressen ist verstreuen sich die Raptoren Pärchenweise und haben Sex. Unser Schulbussdino Photon ist nun weg. Die Raptoren haben wegen der dicken Bäuche nun 2,1 Qudratmeter Siluette und wir bekommen deswegen alle 4,93 Sekunden ein Photon von ihnen.

Für die Schulkinder auf dem 65 Millionen Lichjahre entfernten Planeten gibt zum runterladen auf ihre X Phones eine App die solche Daten interpretieren kann und wo sie sich genau anschauen können ob der Schulbusdino von Kopf oder schwanzende her aufgefressen wurde.

Der anschliessende Sex zwischen den Raptorenpärchen der aus den Daten auch interpretiert wird ist selbstverständlich mit entsprechenden schwarzen Balken unkenntlich gemacht. Das ist es was eine fortgeschrittene Zivilisation ausmacht.

Im übrigen finde ich die Frage gar nicht albern. Hat sie doch mindestens dazu gedient das Filmmaterial empfindlich oder nicht kein Lösungsbeitag ist weil man schon erwarten kann ein einzelnes Photon auch zu detektieren. Und wenn Google Neuronale Netze heute eine Katze erkennen können dann darf von einer fortgeschritten Zivilisation auch erwartet werden das sie aus 17000 Photonendaten innerhalb von 5 Standartabweichungen die richtigen Schlüsse über die Abläufe zieht. Vor allem da eine solche Zivilisation binnen kurzem aus allgemeinen Beobachtungen dieses Planten in 65 Mio Lichtjahren mehr weiss als wir heute über unseren und daher keine Probleme haben wird die empfangenen Photonen in den richtigen Kontext zu stellen.
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum