Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Neues zu den Planck-Größen

Neues zu den Planck-Größen 29 Apr 2018 17:36 #31912

Werden die Planckgrößen mit der in "Die Grundlagen der ganzen Physik" genannten Gravitationskonstante G_0 berechnet, dann ergeben sich Größen die ganz normale Werte annehmen. Man kann sie aber auch auf die Erdumlaufgeschwindigkeit v_E und die Erdumfangsgeschwindigkeit v_u beziehen.

l_P = sqrt(h*G_0/c^3) = 7,6E-16 m
v_E = 7,5E-10 m ; v_u = 3,9E-7 m (7:7)

t_P = sqrt(h*G_0/c^5) = 2,5E-24 s (7.8)
v_E = 3,5E-14 s ; v_u = 8,5E-10 s

m_P = sqrt(h*c/G_0) = 4,8E-28 kg (7.9)
v_E = 4,5E-30 kg ; v_u = 5,5E-31 kg

E_P = sqrt(h*c^5/G_0) = 4,1E-11 J = 257 MeV (7.10)
v_E = 4,0E-21 J , v_u = 1,2 E-25 J
v_E =2,5E-2 eV , v_u = 7,4E-7 eV

T_P = sqrt(h*c^5/(G_0*k_B^2)) = 3,0E12 K (7.11)
v_E = 2,9E2 K , v_u = 8,5E-3 K

In (7:11) ist k_B die Bolzmannkonstante.1,38E-23 J/K die man auch aus m_eT und G_0 mit r_E dem Erdradius nach

k_B = m_eT* r_E/(4*Pi)^2 oder r_E/(G_0*Pi) (7.11a)

berechnet werden kann.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Planck Weltraumteleskop - Anomalien6.53Montag, 29 Mai 2017
Ein paar Fragen zu den Planck Einheiten6.46Montag, 21 März 2016
Teil eines großen etwas6.19Mittwoch, 12 Juli 2017
(physikalischen) Größen ihre Einheiten universal gestalten?6.05Freitag, 26 Februar 2016
Grundlagen Mathematik | Warum sind bestimmte Größen im Quadrat?5.99Donnerstag, 19 Mai 2016
Neues aus dem CERN4.96Samstag, 30 Juni 2018
neues Hallo4.96Samstag, 02 Februar 2019
Neues Logo4.96Dienstag, 15 November 2016
neues Forumsmitglied4.96Freitag, 22 Dezember 2017
LHC: Neues Teilchen entdeckt4.91Dienstag, 11 Juli 2017

Neues zu den Planck-Größen 29 Apr 2018 19:06 #31927

Sorry, aber das ergibt keinen Sinn.

Da steht 6 mal v_E = ... und 6 mal v_u = ...
und (fast) jedesmal steht rechts vom = ein anderer Wert.

Mit anderen Worten Entfernung = Zeit = Masse = Energie(J) = Energie(eV) = Temperatur ??
Wenn du schon je 6 mal eine bestimmte Variable mit = verwendest sollte rechts vom = auch jedesmal der gleiche Wert stehen.

Wenigstens stimmt die Umrechnung Joule in eV. Dafür liegt die Umrechnung Masse in Energie gemäß \(E=m\cdot c^2\) um 8 bzw. 11 Größenordnungen daneben^^

Und was bitteschön haben die Zahlen mit Erdumlauf und Erdumfangsgeschwindigkeit zu tun?
Sorry, aber nach meinem bescheidenen Verständnis ist das nur zusammenhangsloser Unsinn und von keinerlei praktischen Nutzen.

assume good faith
assume good faith
Dieses Thema wurde gesperrt.

Neues zu den Planck-Größen 29 Apr 2018 19:19 #31930

Da steht 6 mal v_E = ... und 6 mal v_u = ...
und (fast) jedesmal steht rechts vom = ein anderer Wert.

Das ist von Ihnen ein Missverstädnis das v_U = bedeute, dass statt c in der Gleichnng v_U verwendet wurde und das geannzet ergebnis lieferte
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum