Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: QED : Wahrscheinlichkeitsamplituden mit Lichtgeschwindigkeit?

QED : Wahrscheinlichkeitsamplituden mit Lichtgeschwindigkeit? 18 Jan 2019 09:41 #47238

Aus den Videos zur QED konnte man sehr gut sehen das die Wahrscheinlichkeitsamplituden (WA’s) auf kürzestem Wege am meisten „Strecke machen“ das sich die anderen Wege weckinterferieren.

Das war an der Parabel? Funktion und ihrem Minimum gut zu erkennen.
Da das Photon genau so wenig den kürzesten Weg (alle Wege sind möglich) wissen kann, kann es auch nichts von der Lichtgeschwindigkeit „c“ wissen .

Gibt es für die Geschwindigkeit des Photons auch so eine Parabelfunktion, die durch Interferenz und Auslöschung der WA’s auf die Lichtgeschwindigkeit kommt?
Also eine Parabel die im Minimum die Lichtgeschwindigkeit hat, und alle anderen Geschwindigkeiten sich weckinterferieren?

Bei der „Wegparabel“ gibt es nur eine kürzeste Länge alle andern Längen sind größer. (Deswegen die Parabelform )

Bei der Lichtgeschwindigkeit hingegen gibt es theoretisch eine höhere Geschwindigkeit und eine kleiner Geschwindigkeit.

Wie muss die Kurve aussehen um diesem Umstand Rechnung zu tragen?

Also das das Minimum (für die WA’s des Photons) genau bei der Lichtgeschwindigkeit entsteht.


„Der Wahrheit ist es egal wer an sie glaubt“
Kafkanas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Lichtgeschwindigkeit4.51Samstag, 12 Mai 2018
Lichtgeschwindigkeit4.51Sonntag, 20 März 2016
Lichtgeschwindigkeit4.51Samstag, 28 Oktober 2017
Masse und Lichtgeschwindigkeit4.46Donnerstag, 22 März 2018
Atom mit Lichtgeschwindigkeit4.46Freitag, 08 Juni 2018
Das Problem mit der Lichtgeschwindigkeit.4.46Donnerstag, 09 August 2018
Lichtgeschwindigkeit und Kosmologie.4.46Samstag, 26 Januar 2019
Lichtgeschwindigkeit bei Gravitationswellen.4.46Mittwoch, 30 Januar 2019
Licht und Lichtgeschwindigkeit4.46Sonntag, 07 Juli 2019
Lichtgeschwindigkeit und Raumzeitexpansion4.46Mittwoch, 19 Juni 2019

QED : Wahrscheinlichkeitsamplituden mit Lichtgeschwindigkeit? 25 Jan 2019 21:22 #47700

Kafkanas schrieb: Bei der Lichtgeschwindigkeit hingegen gibt es theoretisch eine höhere Geschwindigkeit

Nein, nicht wirklich, allenfalls für (virtuelle) Eichbosonen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

QED : Wahrscheinlichkeitsamplituden mit Lichtgeschwindigkeit? 25 Jan 2019 21:28 #47703

  • stm
  • stms Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 883
  • Dank erhalten: 173
Wenn ich Feynmans Buch QED nicht ganz missverstanden habe, hat Kafkanas völlig recht. Licht hat sehr wohl eine Amplitude, sich schneller oder langsamer als mit c zu bewegen, aber diese Geschwindigkeiten interferieren sich weg, sodass am Ende immer c gemessen wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

QED : Wahrscheinlichkeitsamplituden mit Lichtgeschwindigkeit? 25 Jan 2019 22:21 #47708

scheint zu stimmen

wiki.en:
There is a possibility of an electron at A, or a photon at B, moving as a basic action to any other place and time in the universe. That includes places that could only be reached at speeds greater than that of light and also earlier times.

Ob damit womöglich die Phänomene der Verschränkung gemeint sind? Auch virtuelle Photonen könnten gemeint sein.

Hast Du das Buch?
QED: The Strange Theory of Light and Matter
...ein Buch ohne Blocksatz, wie furchtbar. Und lausig übersetzt.
Da solte man wohl lieber zum Englischen Original greifen.
Ah jetzt habe ich eine richtige Ausgabe gefunden. Das erste war wohl ein EBook oder so.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

QED : Wahrscheinlichkeitsamplituden mit Lichtgeschwindigkeit? 25 Jan 2019 22:39 #47709

  • stm
  • stms Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 883
  • Dank erhalten: 173
Ich hab es auf deutscht, nicht im Original. Ist mit das Beste, was mir unter die Finger gekommen ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

QED : Wahrscheinlichkeitsamplituden mit Lichtgeschwindigkeit? 25 Jan 2019 23:05 #47710

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

QED : Wahrscheinlichkeitsamplituden mit Lichtgeschwindigkeit? 26 Jan 2019 08:22 #47718

Hallo Kafkanas,
dass virtuelle Photonen beliebige Geschwindigkeiten annehmen und ebenfalls die Energieerhaltung verletzen, haben wir doch in den Videos bereits angesprochen - soweit ich mich erinnere war es in Folge 38. Solange die Lagrangedichte klein genug ist und sich somit die Phase nur langsam dreht, herrscht Anarchie...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

QED : Wahrscheinlichkeitsamplituden mit Lichtgeschwindigkeit? 29 Jan 2019 13:57 #47922

Also wenn ich das richtig verstehe wird die Lichtgeschwindigkeit ( bei größeren Strecken) nur eingehalten, weil die Lagrangedichte bei Lichtgeschwindigkeit die kleinste Wirkung hat.

Kafkanas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

QED : Wahrscheinlichkeitsamplituden mit Lichtgeschwindigkeit? 30 Jan 2019 09:38 #47994

Alle Bücher non Feynman sind Hervorragend.....

Kafkanas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

QED : Wahrscheinlichkeitsamplituden mit Lichtgeschwindigkeit? 30 Jan 2019 11:50 #47999

Kafkanas schrieb: Alle Bücher non Feynman sind Hervorragend.....

Im Original nicht ganz leicht zu lesen, Ausdrucksweise, Satzbau und -sogar geschrieben- die Satzmelodie sind vermutlich russisch gefärbt, obwohl er in New York geboren ist. Aber es mag (bei der Satzmelodie) daran liegen, dass ich seine Stimme aus den Videos im Hinterkopf habe. Wegen der Ausdrucksweise verstehe ich bei den Videos kaum etwas, beim Lesen stockt nur der Lesefluss. Seine Mimik ist in den schlechten Videos leider schlecht zu sehen, diese würde es ganz sicher erleichtern, den Vortrag zu verstehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

QED : Wahrscheinlichkeitsamplituden mit Lichtgeschwindigkeit? 30 Jan 2019 11:55 #48000

Wie im anderen Thread möchte ich auch hier auf die Kohärenzzeit einzelner Photonen von ca τ = 1 Shake = 10 ns ~ ΔL = τ·c = 3 m hinweisen. Über das Zeitintervall / Laufzeitunterschied hinaus soll keine Interferenz mehr erfolgen, bzw stark abfallen (laut wiki etc). Ich konnte bisher nicht herausfinden, wie das bei Antennen ist, insoweit taucht die Kohärenzzeit nur für Photonenpakete auf, nicht aber für einzelne Photonen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum