Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Eine (weitere) alternative „Theorie“

Eine (weitere) alternative „Theorie“ 11 Mai 2018 15:48 #32674

Richtig so. Wenn kein Korrektiv da ist gibts immer Anarchie. Dieses Forum braucht mehr Führung.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Eine (weitere) alternative „Theorie“ 12 Mai 2018 00:52 #32722

Genau, deshalb steht der Thread jetzt auch in "private Plauderei"^^

Ich gebe dir Michael aber in einem Punkt recht. Man sollte professioneller mit den Alternativen umgehen.

Aber warum muss man das Josef und Andreas überlassen? Können wir das nicht auch in gewissem Maße tun? Lästern und Witze machen ist einfach. Sich selbst auf die Gedanken und Ideen anderer einlassen um dann Argumente zu finden die der Andere auch zumindest prinzipiell verstehen kann ist schwierig und kostet Zeit.

assume good faith
Folgende Benutzer bedankten sich: D.Rajic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Eine (weitere) alternative „Theorie“ 12 Mai 2018 08:56 #32729

  • Rupert
  • Ruperts Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 816
  • Dank erhalten: 145
Deine Meinung.
Ich halte weitgehend Ignorieren für effizienter - auch wenn man hin und wieder einen Spaß dazu macht.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ropp, Madouc99

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eine (weitere) alternative „Theorie“ 14 Aug 2018 12:45 #39950

Hallo Rupert!
Soll man das nun als Ironie auffassen oder soll ich mich Fragen:
Wieso du dich nicht daran an deine eigenen Ratschläge hältst?:evil:

Ich halte weitgehend Ignorieren für effizienter


Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind meine eigene Meinung. Sie können dennoch diskutiert und kritisiert werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind meine eigene Meinung. Sie können dennoch diskutiert und kritisiert werden.
  • Seite:
  • 1
  • 2
AUF Zug
Powered by Kunena Forum