Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Altbekanntes Wissen - Erschreckende Wahrheit oder Zufall?

Altbekanntes Wissen - Erschreckende Wahrheit oder Zufall? 05 Nov 2016 23:38 #9373

Ich habe mal eine Frage bezüglich Religionen aus verschiedenen Kulturen früherer Zeiten im Bezug auf das Wesen des "Engels"

Wikipedia lässt verlauten:
Mesopotamien und Altes Ägypten
Die Beschreibung von geflügelten, göttlichen oder gottgleichen Wesen wie beispielsweise Nephtys in den altägyptischen Mythen um Isis und Osiris (Osirismythos) könnte ein Ursprung der Engelsdarstellung sein.
Griechische und römische Antike
Götter selbst greifen in das Leben der Menschen ein oder senden den Götterboten Hermes-Mercurius mit seinem Flügelhelm.
Engel im Judentum
Engel, hebr. מלאך mal'ach „Boten“, werden im Judentum durch Auslegung des Tanach und in langer Tradition meist als übernatürliche Wesen verstanden, die Gott im Himmel zur Seite stehen, aber streng von Gott (JHWH) zu unterscheiden und diesem untergeordnet sind
Engel im Christentum
Nach Thomas (nicht unserer) sind Engel immaterielle Wesen, sie bestehen aus reiner Form und besitzen keine Materie.

Und so weiter und so fort...
Im großen und ganzen wird immer wieder beschrieben, dass sie ihre schützenden Hände über uns halten und uns zumeist wohl-ge-sonnen sind.
Da um uns zu schützen!

Und jetzt frage ich mich halt ernsthaft, ob sich jemand dieses Bild aus der WIKI mal angesehen hat, während der Kopf 90° nach links hängt...

upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/t...sphere_rendition.jpg

Spinn ich oder fällt auch anderen irgendetwas auf?

1
______
998001

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1
______
998001

Altbekanntes Wissen - Erschreckende Wahrheit oder Zufall? 06 Nov 2016 12:48 #9380

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1356
  • Dank erhalten: 187
Ja doch, also eindeutig Sahnetorte.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Folgende Benutzer bedankten sich: DerBauAnfänger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Altbekanntes Wissen - Erschreckende Wahrheit oder Zufall? 06 Nov 2016 14:01 #9383

@DerBauAnfänger
Dass sich historische Bilder mit neuzeitlichen Bildern gleichen, hat einen anderen Grund. Die Gesamtheit alles Vorhandenen, sowohl physisch als auch gedanklich, verhält sich nach einem Muster, dem „Ur-Muster“ Dieses Muster ist ewig und allgegenwärtig. An den Schnittstellen dieses Musters sind sich die Bilder von den verschiedenen Disziplinen sehr ähnlich. Da die gegenwärtigen Bilder den Bildern der Vergangenheit sehr ähnlich sind, lassen sie sehr gute Voraussagen auf die zukünftigen Bilder zu. Manchmal liegt man jedoch mit der Voraussage eines Bildes komplett daneben, denn viele Bilder, die man in diesem Muster erkennt, entspringen nicht der Struktur des Musters, sondern man erzeugt sie sich selber durch selektive Wahrnehmung. Diese Bilder können nichts aussagen. Je besser man sich jedoch im Ur-Muster zurechtfindet, desto mehr kann man selektive Bilder von struktur-bedingten Bildern unterscheiden und dadurch mehr oder weniger ungefähr in die Zukunft schauen. Mit Engel hat das ganze nichts zu tun. Die gibt es nämlich nicht.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Folgende Benutzer bedankten sich: DerBauAnfänger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Altbekanntes Wissen - Erschreckende Wahrheit oder Zufall? 06 Nov 2016 15:10 #9384

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1356
  • Dank erhalten: 187
ja das darf man in der tat so nicht machen da kommt ja alles mögliche bei raus, und Boten aus der Theologie mit der verformten Magnetosphäre des Planeten zur vergleichen ist schon Ultra, vor allem auf dem Bild ist diese auch nur im Querschnitt dargestellt.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Altbekanntes Wissen - Erschreckende Wahrheit oder Zufall? 06 Nov 2016 18:19 #9385

badhofer schrieb: @DerBauAnfängerManchmal liegt man jedoch mit der Voraussage eines Bildes komplett daneben, denn viele Bilder, die man in diesem Muster erkennt, entspringen nicht der Struktur des Musters, sondern man erzeugt sie sich selber durch selektive Wahrnehmung.


Ja gut, Zufall. -Muss ja :silly: - Das hab ich mir ja so auch gedacht, aber dann ist da ja auch noch die Beschreibung des Wesens des Engels ansich in Textform, die mich zum posten veranlasst hat. Dies wegignoriert könnte ich dir ja jetzt auch selektive Ausblendung unterstellen, um das Augenmerk wieder zurückzurichten.

Aber hast vermutlich recht. Bei ner guten Pulle Rum sind schon so manche Köpfe ins Wanken geraten und haben Sachen zu schräg von der Seite auf sich einwirken lassen. :woohoo:

Aber interessant ist es in meinen Augen schon, auch wenn nix dran ist. - Wie soll ja auch.

Danke für die Aufklärung.

Nachtrag:
Wäre es angebracht ne Studie aufzustellen ob Google vielleicht was mit meiner Wahrnehmungsstörung zu tun hat? :whistle:
Vielleicht sollte ich die persönlich auf mich zugeschnittenen Angebote abbestellen, regelmäßiger meine Cookies löschen und darauf achten, dass "DIE" mich nicht finden können, oder werde ich dann als nächstes ne Bewältigungstherapie wegen einer "paranoiden" Geistesstörung auf mich zukommen lassen müssen?

Fragen über Fragen, aber ich schweife "hier" wohl von nun an leicht vom Thema ab... :silly:

1
______
998001

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1
______
998001
Letzte Änderung: von DerBauAnfänger. Begründung: Nachtrag (Notfallmeldung) an den Administrator

Altbekanntes Wissen - Erschreckende Wahrheit oder Zufall? 09 Jan 2017 14:50 #11117

also ist zutreffent , das magnetfeld ist ein uns schützenter engel .

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.

Altbekanntes Wissen - Erschreckende Wahrheit oder Zufall? 09 Jan 2017 15:41 #11120

DerBauAnfänger schrieb:

Nach Thomas (nicht unserer) sind Engel immaterielle Wesen, sie bestehen aus reiner Form und besitzen keine Materie.

Wozu brauchen "immaterielle Wesen" Flügeln?

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Altbekanntes Wissen - Erschreckende Wahrheit oder Zufall? 24 Jan 2017 22:56 #11505

Das mit dem Schutz durch die Magnetosphäre finde ich einen witzigen Gedanken an dieser Stelle. Aber ich empfehle mal, die Geschichte der Darstellung von Engeln zu recherchieren. Die nakten Putten oder die Nachthemdträger mit Flügeln tauchen tausende Jahre nach den ägyptischen und mesopothamischen Engeln auf und das auch nur im westlichen und südlichen Europa. Insofern ist das alles ziemlich weit hergeholt.
Folgende Benutzer bedankten sich: DerBauAnfänger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum